von Alex Olma
1. November 2008 – 12:23 Uhr

ZodTTD meldet Quake für den AppStore

DirektQuake

Mit Falling Sands (0.79 Cent; iTunes-Download), dem kleinen Sandkastenspiel aus alten ‘Installer’-Zeiten, schafft die ansonsten auf Emulatoren spezialisierte Entwicklerschmiede ZodTTD, den AppStore-Sprung.

Jetzt wurde Quake, der John Carmack-Klassiker, als kostenfreie Portierung zur Überprüfung an Apple gesendet und hofft auf eine baldige Veröffentlichung.

via zodttd

Die Musik für den PC-Welthit wurde übrigens von einem gewissen Trent Reznor beigesteuert. Der ist vielleicht dem Einen oder Anderen durch seine kleine Band Nine Inch Nails bekannt? Zumindest hat ihn die Musikindustrie recht gut kennengelernt, als er Anfang des Jahres sein Album Ghosts I-IV unter Creative-Commons-Lizenz veröffentlichte.

taptap1.jpgtaptap2.jpg

Der clevere Schachzug, 13 seiner Songs in das Rhythmus-Spiel Tap Tap Revenge, NIN Edition (Hersteller Tapulous) zu integrieren, bringt ihm und seiner Band erneut Online-Aufmerksamkeit.

iTunes-1.jpg

-> iTunes Download-Link

  • Pingback: Quake bald im AppStore? » MACNOTES.DE

  • Pingback: Neues von ZodTTD - Quake vielleicht bald im App Store?

  • lukas

    fänd ich gut wenn das besser wie das was in cydia drin is ist
    ist ganz gut aber naja nicht grad der knaller

  • lukas

    fänd ich gut wenn das besser wie das was in cydia drin is ist
    ist ganz gut aber naja nicht grad der knaller

  • http://www.zodttd.com/ ZodTTD

    Thanks for the news post iphoneblog.de! :)

  • http://www.zodttd.com ZodTTD

    Thanks for the news post iphoneblog.de! :)

  • ziczac

    Wie spielt man ohne Tasten? Ich sehe nicht, wie auf den Touchscreen rumgetippt wird oder wie das iPhone bewegt wird.

  • ziczac

    Wie spielt man ohne Tasten? Ich sehe nicht, wie auf den Touchscreen rumgetippt wird oder wie das iPhone bewegt wird.

iPhoneBlog–Social

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften