von Alex Olma
11. Oktober 2009 – 16:54 Uhr

3.1.2 Jailbreak ‘blackra1n’ veröffentlicht

Foto-2.jpg

George Hotz veröffentlicht an diesem Sonntagmorgen den 3.1.2 Jailbreak namens ‘blackra1n‘. Dieser funktioniert auf allen derzeitigen iPhone/iPod touch OS-Systemen und ist unter Windows in wenigen Sekunden (und einem Knopfdruck) durchgeführt. Einzig die dritte Generation vom iPod touch (ipt3) verlangt nach einem Neustart abermals den Gefängnisausbruch. Windows 7-Benutzern sei außerdem noch zum XP-Kompatibilitätsmodus geraten.

Zwei kurze Worte zum medialen Jailbreak-Kreuzzug, der uns dieser Woche (vornehmlich auf Twitter) verfolgte: Auch wenn es für die Berichterstattung in einigen Medien ausreichen mag, sich abgefahrene Projektnamen wie ‘greenpois0n’, ‘AppuloHa1l’ oder ‘sn0wbreeze’ zu geben und das entsprechende Kurzmitteilungsprofil mit Unwahrheiten zu befüttern, sollte man gerade für diese reputationsträchtige Produzentengruppe das Motto: “Erst wer etwas veröffentlicht hat, darf ernst genommen werden”, verfolgen.

via iphonejtag.blogspot.com

  • Pingback: Tweets die 3.1.2 Jailbreak ‘blackra1n’ veröffentlicht erwähnt -- Topsy.com()

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone()

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone()

  • Name

    gibts ein Tutorial dafür? Oder kann ich via iTunes einfach auf 3.1.2 updaten und dann jailbreaken?

  • Rob

    Ja, genau. Einfacher gehts nicht …

  • http://www.phipz.com Phipz

    Das ist so simpel, da brauchst kein Tutorial für. Anstecken, Blackra1n auf und auf “Go” klicken. Mehr nicht.

  • http://twitter.com/filmspion Catfreak

    Hi,
    ich war auch erst skeptisch, aber mit diesen zwei links haben sich meine Sorgen verflüchtigt.
    http://www.digitalmarketingtalk.com/iphone/how-
    http://www.youtube.com/watch?v=P32KXTqEmfA
    Der erste führt zu einem guten Turtorial und der zweite zeigt ein youtube Video, in dem ein iPod Touch erfolgreich gejailbreakt wurde.
    Daraufhin hab ich blackra1n ausprobiert und ich bin (im Moment) begeistert.
    Das Programm installiert bei mir gerade Cydia.

    Ups, es ist fertig. Cydia ist funktionsbereit.
    Mal sehen ob die Cydia Programme alle funktionieren.
    Probiert den Jailbreak einfach mal aus, wenn ihr einen Touch habt.
    Bis dann
    Catfreak

  • Name

    also bei mir stürzt das Programm nachdem das iPhone in DFU geht… Win XP

  • Name

    oder auch nicht^^ was ein Neustart alles bewirken kann

  • Jonas

    Wann gibts balckra1n für den mac? Weiß man da schon was genaueres?

  • http://www.noola.de/blog monstarx

    Funktioniert sehr gut und einfach. Geohot hat mal wieder das vollbracht was andere Teams sich vorgenommen haben. Der “Junge” ist echt ein wahres Genie was das Hacken angeht.

    Von mir gabs eine 20 Dollar spende, als danke schön.

  • http://twitter.com/derGunnar derGunnar

    Hallo
    Ich weiß wohl das diese Frage schon oft gestellt wurde. Aber ich bin mir noch unsicher ob ich jailbreaken soll. Wie sieht es mit der Sicherheit hinterher aus? Kann ich einfacher angegriffen werden? Oder muss ich mir keine Sorgen machen.

    Reist mir bitte nicht den Kopf ab. :-/

  • Name

    wie siehts mit simlock aus?

  • Alex

    Generell öffnet der Jailbreak ja Dein iPhone und Du kannst mehr machen. Dadurch werden natürlich auch neue potentielle Gefahren eingeführt. Einige Programme, die es nur durch den Jailbreak auf das Gerät schaffen, schaffen auch neue Probleme, destabilisieren das System, weil sie “Schutzmechanismen” des Systems deaktivieren, um neue Features zu realisieren. Andere Apps sind harmlos. D.h. es kommt letztendlich darauf an, was Du machst und was Du installierst und ob die installierten Cydia-Apps, Hacks, Patches aus vertrauenswürdigen Quellen kommen.

  • http://twitter.com/derGunnar derGunnar

    Danke.
    Ich werde es mir mal überlegen.

  • moveoffthegrid

    Kann man dann auch irgendwie wieder Tethering aktivieren, wenn man gejailbreakt hat?

  • Name

    Kann mir einer sagen wie lang es ca. Dauert das IPhone zu jailbreaken?

  • Pingback: Jailbreak für Tethering und VoIP()

  • Rob

    Dafür gibts noch keine Lösung – leider.

  • Rob

    Maximal ein paar Minuten. Du musst also keinen Tag Urlaub nehmen dafür :D

  • Niels

    Ja, geht denn das nun, oder nicht?

    http://www.iphone-notes.de/2009/10/11/appuloha1

    (hoffe, ich bekomme nicht den Kopf abgerissen, weil ich auf ein anderen Blog zum gleichen Thema verweise..)

    Und watt is denn dann mit Tethering??

  • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

    Derzeit ist PDAnet zum Tethering wieder angesagt…

  • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

    AppulohaQuatsch…alles Fake. Für das Tethering am iPhone ist PDAnet derzeit zu empfehlen.

  • Micha0174

    also geh ich von aus das wenn ich jetzt mein iphone updaten würde,
    der unlock futsch wäre!?

  • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

    Welches Gerät? iPhone Classic ist nie ein Problem. Der 3G- und 3GS-Unlock schon.

  • http://twitter.com/Filmspion Catfreak

    Wie schon im Post vor 17h gesagt funktioniert der Jailbreak ganz einfach und gut.
    Bis jetzt ist mir noch nichts negativ aufgefallen.
    Mein iPod läuft sogar etwas flüssiger als auf 3.1.1 ohne JB.
    Leider ist der JB tethered, dh man muss ihn nach jedem anschalten neu machen.
    Aber mein iPod ist nie aus, deshalb ist das nicht so schlimm.
    Grüße
    Catfreak

  • Name

    ist das handy für andere simkarten frei geschaltet??

  • Name

    Kann man dann andere Simkarten rein machen geht das dann?

  • Name

    HILFEEEEEEE!!!! Bei mir steht jetzt schon seit einer geschlagenen halben stunde, “done wait for reboot” was soll ich tun ?????

  • Pingback: Live und in Farbe: PwnageTool 3.1.4 (OS X)()

  • sonnydc43

    hey brauch ich den ne modifizierte .IPSW-File????
    oder kann ich jetzt über itunes updaten???

  • sonnydc43

    hey brauch ich denn so eine modifizierte .IPSW-File????
    Oder kann ich einfach über itunes updaten???

  • Pingback: [Klimbim] Tethering, 100.000 Apps, ByeBye N-Gage, MobileNavigator 1.3, Motion JPEG-Datenverbrauch, Rock Band-Roboter und Grip()

  • Pingback: Tethering, 100.000 Apps, ByeBye N-Gage, MobileNavigator 1.3, Motion JPEG-Datenverbrauch, Rock Band-Roboter und Grip « freakshow()

  • Pingback: Veröffentlichung von zwei Bootrom-Exploits angekündigt - - TKX()

  • Pingback: [update II] Veröffentlichung von zwei Bootrom-Exploits angekündigt()

  • Pingback: [update] Veröffentlichung von zwei Bootrom-Exploits angekündigt - - TKX()

  • Pingback: [update II] Veröffentlichung von zwei Bootrom-Exploits angekündigt - - TKX()

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften