Apples Weihnachtswerbung gilt Siri

von Alex Olma | 18. Dezember 2011 | 20:08 Uhr

DirektSanta

Apple widmet Siri, seinem iPhone 4S-Verkaufsargument, einen weihnachtlichen Werbeausflug. Im vergangenen Dezember telefonierte Santa Claus über FaceTime.

  • http://twitter.com/mpsikorski Maxime Sikorski

    echt nette Werbung! Das muss man Apple echt lassen

  • Simon Lechner

    Ach nur 3.7 Millionen^^ beliefert der nur ein Teil von amerika oder was?

    • Anonymous

      3.7 Billion. Auf deutsch: 3,7 Milliarden – wenn ich nicht irre ;)

      • Simon Lechner

        ach stimmt, wo billionen milliarden sind und billionen trillion und blablabla :D

  • Pingback: Der Weihnachtsmann und Siri | TechnikObst

  • http://twitter.com/Jascha85 Jakob

    Die Werbung ist echt mal sehr gut und witzig gemacht.. aber eins gebe ich zu bedenken

    (hoffe das verlinken ist okay ;) )

  • Stefan

    Facetime, war das nicht der revolutionäre Videotelefonie-Dienst, den niemand nutzt? Dann passt die Werbung ja, mit Siri verhält es sich ebenso.

    • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

      Sehr schön! :)

  • Leif Sikorski

    Mit Siri ist nun wohl auch die Fragmentierung bei iOS eingezogen. Ein Feature dass als Beta bezeichnet wird damit die Leute es nicht so kritisch betrachten, zu gleich aber als einziges hergenommen wird um das 4s groß bewerben und an den Mann zu bringen obwohl es  durchaus auch auf dem 4er laufen würde. 

  • Pingback: Es weihnachtet. Apples Ad für die Festtage: “I’ll Be Home for Christmas” – iPhoneBlog.de

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!