Die iOS-Update-Quote: 30% in vier Tagen

von Alex Olma | 13. Mai 2012 | 10:01 Uhr

IPhoneBlog de Smith

David Smith beobachtet auch für iOS 5.1.1 die Update-Rate seiner App-Store-Software ‘Audiobooks‘.

Mit einem täglichen Zuwachs von 7.5-Prozent liegt auch die neue Firmware – nach ihren ersten vier Download-Tagen – im Trend der vorherigen Aktualisierung.

  • Alex

    Gibt es eine Erklärung, warum die 5.0.1er Versionen nicht geupdatet werden? Bei den 4er und 3er Versionen ist das ja klar, die Geräte die noch mit diesen Versionen laufen, unterstützen in der Mehrzahl vermutlich gar keine neueren iOS-Versionen mehr.

    • mammut

      jailbreak

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Gut möglich. Die Anzahl scheint jedoch hoch. Ich würde in diesem Fall noch einmal anmerken, dass wir hier über den Datensatz von einer einzigen App sprechen.

      • meocrisis

        Das liegt unter anderem auch daran, dass viele Anwender nicht mal wissen was ein Update ist oder “was die 1 da bedeutet”. Ich kanns selber kaum glauben, wieviel iPhones ich vorgelegt bekomme, die weder geupdatet oder je mit dem Rechner verbunden worden sind….

      • http://twitter.com/digitalpanic digitalpanic

        Da stimme ich dir voll zu. Nicht selten mit der Begründung weil sie irgendwo gehört bekommen haben, dass anschließend alle Telefonnummern weg sind.

    • Linuxuser1

      Vielleicht wird bei einigen auch nicht angezeigt, dass ein Update verfügbar ist. Bei meinem iPhone (und iPad) musste ich auch manuell nach Updates suchen um diese zu finden.

    • derdahinten

      Also ich bin noch drauf wegen dem untethered Jailbreak und zu wenig mehrnutzen fürs iPhone 4. Habe keine Akkuprobleme und von einem Jailbreak updaten bedeutet auch über iTunes mit Wiederherstellung updaten.
      Das also einfach zu nerivg.

    • http://twitter.com/whiskey_ Carsten

      Bei der 5.0.1 gab’s nen fiesen kleinen Bug mit dem caching von Dateien, die ggf. einfach wortlos abgeräumt wurden. Vielleicht ist das nicht der Hauptgrund, aber ein möglicher Baustein.

  • pixxer

    ich bin wegen dem jailbrak auch noch auf 5.0.1 ^^

  • Pingback: Welches iOS-Gerät unterstützt welche iOS-Firmware? – iPhoneBlog.de

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!