von Alex Olma
8. August 2012 – 09:19 Uhr

iPad-Ad: ‘All On iPad’

DirektAllOniPad

All On iPad‘ ist lediglich eine Umformulierung des ‘Do It All‘-Werbespots. Bemerkenswert: Apple spendiert AirPlay ein paar Sendesekunden. Das iOS-Feature bekam im Juli 2011 eine eigene iPhone-Reklame, findet in der Kundenkommunikation aber ansonsten nicht statt. Auch auf die naheliegende Cross-Promotion mit dem Apple TV wird bislang komplett verzichtet.

(Danke, @Metrotram!)

  • http://twitter.com/SebSemmi Sebastian Semmler

    ohnehin stehen AppleTV und die Airport Express zu selten im Mittelpunkt. Sind meiner Meinung nach Must-Have Zubehör. Und wenn man überlegt, wie lange es die Express und Airtunes/Airplay eigentlich schon gibt…

  • Joschka Vossieck

    Ich würde das in seiner jetzigen Version aber auch nicht bewerben. Bei mir läuft AirPlay gut, aber nicht so wie ich es von Apple erwartet habe. Egal ob vom 4s, iPad (the New One) oder mit nem aktuellen MacBook Air. Sobald etwas schneller bewegtes Bild oder Animationen kommen ruckelt es oder die codierung kommt nicht hinterher und es pixelt. Zum zocken (wofür ich es eigentlich wollte) ist es nicht zu gebrauchen da nur sehr sehr wenige spiele das unterstützen und dann sind zeitverzögerungen drin die das spielen nicht mehr wirklich spannend machen. Also da habe ich mir mehr von erhofft.

    • http://twitter.com/Michael__N Michael Nahr

      Mit den wenig unterstützten Spielen muss ich Dir (leider) recht geben. Bis vor 4 Wochen hätte ich Dir auch noch bei den Zeitverzögerungen zugestimmt. Seit ich jedoch daheim etwas “umgebaut” habe und mein AppleTV (3rd Gen) nicht mehr per Wlan mit dem Router im Keller, sondern über Dlan ins Netzwerk geht, kann ich keine Verzögerungen mehr feststellen.

      • Linuxuser1

        “Sky Gambler: Air Supremacy” solltet ihr mal probieren :).

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften