von Alex Olma
21. August 2012 – 18:50 Uhr

Der iOS-Skype-Foto-Chat

IPhoneBlog de Skype 4 1

An Skype kommt keiner vorbei, egal wie unattraktiv die Benutzeroberfläche blitzt und blinkt. iOS-Version 4.1 (kostenlos; iPhone / iPad), soeben veröffentlicht, verschickt Fotos zwischen Chat-Partnern. Eine (Datei-)Größenbegrenzung existiert nicht. Allerdings lässt sich jeweils nur eine einzelne Aufnahme pro Übertragung auswählen. In allen meinen Testläufen erreichten die überspielten Fotos einen Desktop-Rechner einige hundert Kilobyte ‘leichter’. Wie und wo das Original an Qualität verliert, konnte ich nicht feststellen.

Erfreulich: Die Kontaktliste wird spürbar schneller geladen. Ob die versprochene Gesamtperformance, insbesondere durch “deutlich weniger Akkuleistung” für Hintergrundprozesse, im Alltagseinsatz nachvollziehbar ist, müssen die nächsten Tage zeigen.

  • cbrueggenolte

    Das klingt doch mal richtig interessant. Wobei ich Skype nicht mehr so oft im Einsatz haben wie früher.

  • Moritz

    Hallo Alex,
    mir ist grad aufgefallen dass dein Anker für die Kommentare offenbar nicht mehr funktioniert… Vielleicht beim redesign zerschossen?

    Schönes Artikelbild übrigens

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      ‘Anker’…im Sinne von ‘Link zur Browserposition’?

      • Moritz

        Genau der. Wenn man auf der Startseite auf den Kommentarbutton eines Artikels klickt wird zwar die Einzelartikelansicht geladen, man muss aber mittlerweile eigenhändig zu den Kommentaren scrollen.

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Danke!

        Ich weiß schon, woran es liegen könnte. Schreibe es auf die ToDo-Liste :)

  • Stefan

    Ne Location sharing funktion,und ne reine Push option,so dass skype nicht mehr im hintergrun laufen muss,fänd ich sinnvoller.

  • http://www.blognoob.de/ BlogNOOB

    Die alte Skype-App benahm sich schon eigenwillig. Die neue behauptet sogar eigensinnig, kein modifiziertes iOS unterstützen zu wollen.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Ja, diese Meldungen kommen und gehen. Die Notiz ist Quatsch, da Jailbreak-iPhones ja ohnehin nicht ‘unterstützt’ werden müssen.

  • http://www.androidradar.de/ Leif

    Früher mochte ich Skype, doch seit 1-2 Jahren finde ich es nur noch unzuverlässig. Vor allem für IM Nachrichten ist es kaum zu gebrauchen weil die Zustellzeit gerne mal bis zu 15 Minuten erreicht. Hier wird es Zeit das Microsoft etwas nachbessert denn das alte P2P Modell scheint für einen Massenmarkt nicht das Wahre zu sein, insbesondere in einer Zeit wo die Nutzer immer mehr auf einer mobilen Plattform sind.

  • Alex

    Skype soll sich doch bitte das Userinterface von Viber abschauen (welches ja 1:1 das Interface der Telefonapp ist)!
    @Apple: Ihr habt doch versprochen, dass Facetime ein offener Standard wird. Wann kommt das denn endlich?

  • Schubi

    Also Skype war ja mal ganz groß vor ein paar Jahren aber kaum noch einer benutzt das noch. Auch in den Unternehmens-Profilen sieht man kaum noch Skype Accounts die vor ein paar Jahren noch total “in” waren und jeder hatte eins.

  • Gerrit P.

    hallo Alex!
    Ihr benutzt doch für Bits und so auch Skype,oder?
    wäre da nicht facetime eine alternative?

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Nee, haben wir ausprobiert. Ist für Aufzeichnungen nicht zuverlässig genug.

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften