von Alex Olma
3. Oktober 2012 – 00:49 Uhr

Nokia setzt Farben gegen Apples Schwarz-Weiß-Duo

DirektLumia

Nokia, das ist ein feiner Spot! Farben sind ein Reizthema – wir erinnern uns an 325 Tage ohne weißes iPhone 4. Vor dem Verkaufsstart der neuen Windows-8-Telefone, ab November in Deutschland für 649 € (Lumia 920) und 499 € (Lumia 820), starten jedoch diesen Monat noch Apples bunte iPods (ab 319 €).

  • http://twitter.com/dSCHUMI Daniel S.

    Etwas traurig, wenn man mit Farben werben muss. Haben diese Smartphones aus Sicht von Nokia denn keine anderen Vorzüge?

    • Thomas

      Mit Gewicht oder Dicke kann Nokia ja nur schlecht werben :P

      Und das mit dem Farben beim neuen iPod touch… kann man nur hoffen das die Spielerei nur bei den iPods bleibt, stell euch mal einen grünen iMac vor, klar, der kann noch edel aussehen, in grün, aber wäre dass das gleiche?

      • John

        Gewicht und Dicke sind also wichtiger als Farben???

  • Adam

    farben wären doch mal was …

  • Linuxuser1

    Da finde ich Apples Werbung für Farbe aber wesentlich ansprechender: http://m.youtube.com/watch?v=deG6V4Y-mJw

  • Meocrisis

    Ich finde den Spot grottenschlecht. Allein schon die Anspielung mit der 5 ist völlig fehl am Platze. Nokia degradiert sich damit selbst auf das Werbeniveau von Samsung. Muss man sowas jetzt machen um seine Geräte verkaufen zu können? Mir scheint die Anti-Apple-Fanboy Liga ist manchmal größer und niveauloser als die Apple-Fanboy Liga….

  • http://twitter.com/jonashoechst Jonas Höchst

    Hat Spaß gemacht zu gucken!

  • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

    Das ist ein schöner Sport. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass das Lumia zwei Monate nach dem iPhone 5 rauskommt und die Apps im Windows Phone Store für die Tonne sind.

    Es gibt nicht einen einzigen vernünftig mit Google Reader funktionierenden RSS-Klienten, keinen Traffic-Zähler weil es keine HIntergrund-Tasks gibt geschweige denn ein Onboard-Mittel das den bisher verbrauchten mobilen Traffic zählt, viele Programme haben keine vernünftigen Swipe-Gesten implementiert und und und.

    Aber Hauptsache es gibt Angry Birds

    Jedes iPhone kann man mit einem Case individualisieren – und ich mag mich irren aber die Anzahl der Leute die ich kenne die mit knallbunten Hüllen rumlaufen ist irgendwo im unteren Drittelbereich angesiedelt.

  • Pingback: Das 5c – iPhoneBlog.de

iPhoneBlog–Social

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften