GarageBand spricht mit Audiobus

von Alex Olma | 20. März 2013 | 22:47 Uhr

IPhoneBlog de GarageBand meets Audiobus

Dinge, die nicht alle Tage passieren: Apples iOS(Insel-)Apps nehmen Kontakt zum App-Store(-Festland) auf. Garageband (4.49 €; universal; App-Store-Link) verdrahtet sich in Version 1.4 (als Output-Device) mit Audiobus (8.99 €; universal; App-Store-Link), der App, die eine Vielzahl von iOS-Musikprogrammen gleichzeitig anspricht.

In diesem Zusammenhang ist es sicherlich kein Zufall, dass ab heute auch das Audiobus SDK zum öffentlichen Download bereitsteht.

Update: Audiobus feiert (sich selbst) und kostet derzeit nur 4.49 € (Link).

  • tinbert

    Freundlicherweise ist AudioBus “für kurze Zeit” verbilligt zu haben: 4,49 €!

    Sehr schön! Leider machen auch noch so viele tolle Apps keinen Musiker aus einem Laien wie mir, aber es macht trotzdem ‘ne Menge Spaß, das iPad zu dem ultimativen Musikinstrument aufzurüsten.

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!