5.7 Millionen Gratis-Downloads für Infinity Blade 2

von Alex Olma | 16. Juli 2013 | 18:24 Uhr

IPhoneBlog de InfinityBlade2

The action-RPG sword-fighting game added 5.7 million new players in seven days. Laura Mustard, publicist for the game’s developer, Chair Entertainment, said 1.7 million downloads occurred on Monday, the first day of the promotion.

Eric Johnson | AllThingsD

Zum fünfjährigen Geburtstag des App Stores bewarb Apple in der vergangenen Woche fünf iOS-Programme und fünf Spiele. Ob auch Tiny Wings, Over und Co. in der Größenordnung von sechs Millionen Downloads rangierten, ist nicht bestätigt aber wahrscheinlich.

Drei der teilnehmenden Apps (re-)finanzieren einen Teil ihrer verschenkten Software über In-App-Käufe (Wo ist mein Wasser?, Over und Infinity Blade 2). Tagebuch-Anwendung Day One zieht die zusätzliche Aufmerksamkeit in Richtung seiner Mac-Software.

Für Badland, den Barefoot-Weltatlas, Tiny Wings, How to Cook Everything, Superbrothers: Sword & Sworcery EP oder das 18 Euro teure Traktor DJ scheint Apples prominente Platzierung Grund genug für eine Teilnahme.

  • Patrick

    Ist Traktor DJ wirklich besser oder einfach nur anders als DJay?
    Hab vor der “Geburtstagsfeier” noch nicht wirklich was
    darüber gehört.

  • http://www.semmler.pro/ Sebastian Semmler

    die haben wirklich keinen Ausgleich durch Apple erhalten? das wäre gerade in der letzten Kategorie echt krass

    • dermattin

      Sehe ich nicht so. Sie haben ja den Developer Vertrag mit Apple unterschrieben und ohne den App Store auch kein iOS Spiel.

    • Alex

      Ich schätz ja mal, das Apple das App nur nach Absprache mit den Entwicklern frei angeboten hat. Hätten die nein gesagt, wäre es auch nicht kostenlos angeboten worden. Und wenn man sich die kostenlosen Apps-der-Woche anschaut, setzen die meisten auch auf In-App-Purchases, so dass die Apps also nicht wirklich auf jegliche Einnahmen verzichten, insofern kann sich das also durchaus lohnen.

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!