von Alex Olma
16. Juli 2013 – 15:21 Uhr

Logic Pro X

IPhoneBlog de LogicProX

Logic Remote connects to Logic Pro X over Wi-Fi and is a powerful application for Logic users. […] With Logic Remote on your iPad you can record, mix and play instruments. You can navigate through Logic and make changes to your project from across the room.

Jim Dalrymple | The Loop

Logic Pro X veranschlagt 180 Euro im Mac App Store (Link); auch für Besitzer der vorherigen Version. Logic Remote für das iPad ist eine kostenfreie Zusatzanwendung aus dem iOS-App-Store (Link).

Lässt der heutige Pro-Release, der unmissverständlich als separater Download verkauft wird, Rückschlüsse über eine zukünftige Update-Politik für Mac- und iOS-Software zu?

I’d say that this is the best indication of Apple’s intentions and expectations for the App Stores going forward. I wouldn’t expect anything like upgrade pricing to appear in the Stores.

David Smith

15:40 UhrMusic production. Cranked up to X.

  • Philip Brechler

    Allerdings muss man auch sagen, dass Logik früher mal 479€ und das Update 199€ gekostet hat, der Preis ist also eigentlich recht günstig.

    • Marco Dengel

      Nüchtern betrachtet hast du völlig Recht, der Preis ist Top! Dennoch würde ich mich etwas ärgern, wenn ich heute früh die (im Vergleich etwas in die Tage gekommene) Vorgängerversion zum gleichen Preis gekauft hätte…

  • Pingback: Screens 3 – iPhoneBlog.de

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften