von Alex Olma
21. Juli 2013 – 12:50 Uhr

Musik-Flatrate: ‘Rdio’ drei Monate kostenlos

IPhoneBlog de Rdio Promo

Der Gutscheincode P4KFEST2013, hier einzulösen, gibt sowohl Neu- wie auch Bestandskunden drei Monate kostenloses Rdio-Musikstreaming. Im Anflug von iTunes Radio, das zumindest in den USA mit iOS 7 startet, überrascht diese Werbeaktion nicht.

  • Christian

    Ich (Bestandskunde) kann dort nur ein Abo anschließen, aber keinen Code eingeben. Zumindest nicht auf dem iphone.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Und über den Desktop-Browser?

      • Christian

        Hab mal die Maschine angeschmissen, auf dem Desktop geht’s. Mobil wird man halt immer weitergeleitet auf die mobile Seite. Allerdings nicht auf die von der ich komme sondern immer auf die Startseite von der ich nur weiter in den AppStore gehen oder ein Abo abschließen kann.

        Trotzdem danke für den Code, werde Rdio nochmal ne Weile testen.

        Was anderes: sehe ich das richtig dass das Abo über die app fünf Euro teurer ist?

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Yep. Rdio schlägt Apples In-App-Gebühren auf die Nutzer um.

      • stq66

        Ist diese Klausel auch gefallen, dass über den AppStore nicht teurer als “Draußen” verkauft werden darf?

  • http://www.monkeyonrails.de/ Thomas

    Wer wie ich von Spotify zu Rdio wechseln will sollte sich mal http://www.resp.in anschauen. Dort kann man einfach seine Playlisten portieren (geht auch mit last.fm und iTunes Playlists).

    Rdio gefällt mir auf jeden Fall jetzt schonmal um einiges besser als Spotify dass ich seit einem Jahr nutze. Mal schauen ob es die nächsten drei Monate auch übersteht…

  • Pingback: Apfelpage | Apple News Blog » So geht’s: Drei Monate gratis Rdio hören [GUTSCHEIN]()

  • Volker

    Besten Dank, 30,- Euro gespart! Hat am iPad übrigens nicht funktioniert, dafür aber am Mac!

  • Marc

    Ist bei rdio, genau wie bei Spotify, maximal eine Verbindung gleichzeitig möglich?

    • GeorgeWalker

      Ja.

  • Pingback: rdio: Spotify-Konkurrent drei Monate gratis testen | iTopnews.de - Aktuelle Apple-News & Rabatte zu iPhone, iPad & Mac()

  • David San

    Und was genau releast jetzt mit IOS7 in den USA? Die volle Integration in IOS?

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      iTunes Radio; werbefinanziert. Und wer iTunes Match hat, bekommt keine Reklameunterbrechung.

  • http://www.eraser.org B. Braun

    Bei den vielen Funklöchern und den überteuerten Mobilfunkpreisen bleibe ich lieber beim alten Bezahlmodell.

  • Herr Heine

    “Gutschein ist abgelaufen”. Schade.

  • stq66

    mir schreibt er “Ungültiger Code”.
    Gilt der evtl. für österreichische Accounts nicht?

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften