Artikel-Archiv: „April 2014“

Facebook testet die eigene Geodatenbank in Instagram

von Alex Olma | 15. April 2014 | 09:49 Uhr

Facebook testet sein Check-In-Feature Places als Location-Datenbank für Instagram. Der von Zuckerberg aufgekaufte Fotodienst bezieht seine Standortinfos aktuell von Foursquare. Foursquare's database of venues is considered by many to be one of the freshest, updated incessantly by Foursquare's 45 million users and their billions of check-ins. Its integration with Instagram is often touted as an…

zum Artikel

Facebook outsourct seinen Chat

von Alex Olma | 9. April 2014 | 23:44 Uhr

A Facebook spokesperson confirmed to The Verge that stripping Messenger out of the main Facebook app is not a test, and will at some point in the near future happen in every country. There are a few exceptions to the new rule, however. First, lower-end Android devices with memory constraints won’t be required to download…

zum Artikel

Facebook gibt Tuning-Toolkit für iOS frei

von Alex Olma | 25. März 2014 | 23:09 Uhr

Grant Paul entsprang der iOS-Jailbreak-Szene und startete im Sommer 2012 ein Praktikum bei Facebook. Von dort schob er heute ‚Tweaks‘, ein Software-Werkzeug für Entwickler, die on-the-fly ein paar Parameter ihrer App anpassen wollen, auf GitHub zur freien Verfügung. Some of the most useful parameters to adjust are animation timings, velocity thresholds, colors, and physics constants.…

zum Artikel

Das WhatsApp-Versprechen

von Alex Olma | 18. März 2014 | 08:36 Uhr

Unfortunately, there has also been a lot of inaccurate and careless information circulating about what our future partnership would mean for WhatsApp users’ data and privacy. I’d like to set the record straight. Jan Koum | Blog.WhatsApp Es ist bemerkenswert wie WhatsApp-Chef Koum sich mit eigenem Namen vor seinen von Facebook übernommen Chat-Dienst wirft. Mitte…

zum Artikel

Facebook schnappt sich WhatsApp. Oder die teuerste Übernahme eines mit Risikokapital finanzierten Start-ups.

von Alex Olma | 20. Februar 2014 | 00:17 Uhr

No one wakes up excited to see more advertising, no one goes to sleep thinking about the ads they’ll see tomorrow. We know people go to sleep excited about who they chatted with that day (and disappointed about who they didn’t). We want WhatsApp to be the product that keeps you awake… and that you…

zum Artikel

Design-Details von Facebooks ‘Paper’

von Alex Olma | 16. Februar 2014 | 10:22 Uhr

Facebooks Paper ist vorerst nur in den USA erhältlich, weil das Zuckerberg-Netzwerk Content-Deals mit dortigen Medienanbietern für die News-Sektion schloss (ab 55:45). I haven’t been an avid Facebook user for some time, but the design and attention to detail on Paper is unmatched, and is worth sharing with other designers. Brian Lovin Lovin übertreibt nicht.…

zum Artikel

Facebooks ‘Onavo’-Insights

von Alex Olma | 5. Februar 2014 | 17:40 Uhr

Im letzten Oktober bezahlte Facebook 120 Millionen US-Dollar für Onavo. Jetzt zieht das Start-up aus Israel seine Insight-Berichte, entstanden aus den umfangreichen Nutzerdaten, die nach der Installation des Profils wirklich alles festhielten was über die iPhone-Datenleitung schubberte, aus dem Netz. Shortly after announcing its acquisition by Facebook, Onavo discontinued its public Insights service. Then, without…

zum Artikel

Facebooks Liebhaberprojekt: ‘Paper’

von Alex Olma | 3. Februar 2014 | 19:13 Uhr

Paper – Stories from Facebook (kostenlos; US-Link) startet wie angekündigt als Flipboard-Klon, beschränkt sich im Moment jedoch auf den nordamerikanischen Store. Ob sie einen Scheck für die Nutzung des (Marken-)Namens nach New York schicken, bleibt abzuwarten. FiftyThree zeigt zumindest Kampflust. So it came as a surprise when we learned on January 30th with everyone else…

zum Artikel

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!