Artikel-Archiv: „April 2014“

iOS-Passbooks in Microsofts ‚Windows Phone‘-Wallet

von Alex Olma | 15. April 2014 | 23:49 Uhr

In a perfect world a system like Passbook would be universal and everyone could use and benefit from it no matter who manufactured their device or built their operating system. That's how we get standards and standards is how we get mass market adoption. Rene Ritchie | iMore Windows Phone 8.1 liest nicht nur die…

zum Artikel

Mit Kampfgeist und Timing: eine Runde iWork-Updates

von Alex Olma | 1. April 2014 | 23:51 Uhr

Es ist kein Zufall, dass Apple nur ein paar Tage nach dem Release von Microsoft Office für das iPad seine komplette iWork-Suite, inklusive den Web-Apps auf iCloud.com, einer bunten Update-Runde unterzieht. Die eigentlichen Verbesserungen sind klein, die Ansage mit diesem Timing aber groß. Über einen derartigen Wettbewerb darf man sich auf allen Seiten freuen. Keynote…

zum Artikel

Apples 30-Prozent-Beteiligung für Word, Excel und PowerPoint

von Alex Olma | 28. März 2014 | 12:23 Uhr

Indeed, Microsoft does offer Office 365 subscriptions within the just-released Word for iPad and the other Office apps and, yes, it is paying the 30 percent cut, Apple confirmed to Re/code. Microsoft declined to comment on the matter. Ina Fried | Re/code Auch Microsoft zahlt die üblichen 30-Prozent-Kommission beim Abo-Abschluss innerhalb ihrer Apps, genau wie…

zum Artikel

Ein iPad-Office. Microsoft entscheidet sich wieder mitzuspielen.

von Alex Olma | 27. März 2014 | 22:47 Uhr

Word (App-Store-Link), Excel (App-Store-Link) und PowerPoint (App-Store-Link) fühlen sich solide an, sehr solide. Nach der ersten Begutachtung ist klar: Diese drei iPad-Apps entstanden nicht erst in den letzten Monaten. Sie saßen ein; sie waren politische Gefangene. Es ist ein positives Zeichen, das Satya Nadella bereits nach 52 Tagen im Amt damit beginnt die Fehler seines…

zum Artikel

Microsoft schickt OneNote auf den Mac

von Alex Olma | 17. März 2014 | 17:42 Uhr

Ein iOS-Office liegt bei Microsoft anscheinend fertig in der Schublade, heute schlägt aber zuerst OneNote, der digitale Notizblock aus Redmond, als Gratis-Angebot mit Mac-App-Store-Software (kostenlos; MAS-Link) auf. Der plattformübergreifende OneDrive-Sync, der (natürlich) auch die bereits ältere iOS-Version einbezieht (kostenlos; universal; App-Store-Link), ist das dabei spannendste Feature. Ansonsten kann ich der Desktop-Software, die Notizen in einzelne…

zum Artikel

Microsoft zieht Office für das iPad angeblich vor

von Alex Olma | 18. Februar 2014 | 08:41 Uhr

Office for iPad — which I’ve recently heard is codenamed “Miramar” — isn’t dead. In fact, it’s likely to make it to market ahead of Microsoft’s touch-first version of Office (codenamed “Gemini”) according to a couple of my sources. Mary Jo Foley | ZDNet Mittlerweile geben bereits drei Quellen zu Protokoll, das Microsoft seine Office-Suite…

zum Artikel

„Ein gutes Produkt macht noch keine erfolgreiche Firma.“

von Alex Olma | 8. Februar 2014 | 19:59 Uhr

In Episode #29 des Vector-Podcasts hält sich Ben Thompson kurz, greift aber eine bunte Themenliste auf, die beim neuen Microsoft-Chef beginnt, sich über den Nokia-Kauf erstreckt und bis zur Motorola-Übernahme durch Lenovo reicht. Die strukturellen Probleme, vor denen der Windows-Konzern steht, wiegen schwer (obwohl noch richtig Geld fließt). Ein Problem ist Windows Phone, das nach…

zum Artikel

iPhones als länderübergreifende Währung

von Alex Olma | 7. Februar 2014 | 17:46 Uhr

Transnational workers rich and poor have long dealt in an ever-evolving system of arbitrage for luxury goods carrying significant price differences around the world. A few years ago, it was Louis Vuitton and Gucci handbags, bought in Paris by Asians who paid for trips home by selling the purses at a markup. In the early…

zum Artikel

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!