iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
20. Oktober 2010 – 21:04 Uhr

‚FaceTime for Mac‘ – Videotelefonie zwischen iOS und Computer im Beta-Download

FaceTime.jpg

Mit ‚FaceTime for Mac‘ veröffentlicht Apple am heutigen Abend eine erste Beta-Version der Videotelefonie für Mac OS 10.6. Diese verknüpft die bereits 19 Millionen verkauften iOS-Geräte (iPhone + iPod touch 4.Gen mit mindestens iOS 4.1 und WiFi-Verbindung) in eine Bild-in-Bild-Telefonschaltung mit dem Computer. ‚FaceTime‘ integriert sich nicht entgegen den Erwartungen in Apples Kommunikations-Programm iChat sondern tritt als eigenständige Applikation auf.

Der 14 MB-Download greift nach der Installation auf angeschlossene und integrierte Web-Kameras wie die Apple iSight (ab sofort anscheinend offiziell „FaceTime-Kamera“) oder (beispielsweise) einer Logitech Vision Pro zurück und bedient sich des Adressbuchs für die Kontaktauswahl. Ohne zusätzliche Konfiguration, über eine hinterlegte Apple ID oder eine Standard-E-Mail-Adresse, lassen sich Videoanrufe zwischen FaceTime-Benutzern (sowohl Mac-Computern als auch mobilen iOS-Geräten) initiieren. Ist die gleiche E-Mail-Adresse in ‚FaceTime for Mac‘ sowie einem iPod touch hinterlegt, klingeln beide Geräte.

Fullscreen.jpg

-> http://www.apple.com/mac/facetime/

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften