iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
20. Oktober 2010 – 21:04 Uhr

‚FaceTime for Mac‘ – Videotelefonie zwischen iOS und Computer im Beta-Download

FaceTime.jpg

Mit ‚FaceTime for Mac‘ veröffentlicht Apple am heutigen Abend eine erste Beta-Version der Videotelefonie für Mac OS 10.6. Diese verknüpft die bereits 19 Millionen verkauften iOS-Geräte (iPhone + iPod touch 4.Gen mit mindestens iOS 4.1 und WiFi-Verbindung) in eine Bild-in-Bild-Telefonschaltung mit dem Computer. ‚FaceTime‘ integriert sich nicht entgegen den Erwartungen in Apples Kommunikations-Programm iChat sondern tritt als eigenständige Applikation auf.

Der 14 MB-Download greift nach der Installation auf angeschlossene und integrierte Web-Kameras wie die Apple iSight (ab sofort anscheinend offiziell „FaceTime-Kamera“) oder (beispielsweise) einer Logitech Vision Pro zurück und bedient sich des Adressbuchs für die Kontaktauswahl. Ohne zusätzliche Konfiguration, über eine hinterlegte Apple ID oder eine Standard-E-Mail-Adresse, lassen sich Videoanrufe zwischen FaceTime-Benutzern (sowohl Mac-Computern als auch mobilen iOS-Geräten) initiieren. Ist die gleiche E-Mail-Adresse in ‚FaceTime for Mac‘ sowie einem iPod touch hinterlegt, klingeln beide Geräte.

Fullscreen.jpg

-> http://www.apple.com/mac/facetime/

  • sTn

    > eTime’ integriert sich nicht entgegen den Erwartungen in Apples Kommunikations-Programm iChat

    Dafür integriert sie sich in das System und öffnet sich aus dem geschlossenen Zustand bei einem einkommenden Anruf.

  • Anonymous

    Bin leider eher enttäuscht, denn mein Hauptbildschirm ist nicht mein Macbook, sondern das angeschlossene Display mit Logitech Cam. Geht mit Skype ohne weiteres, Facetime besteht auf die iSight. So leider nicht zu gebrauchen :-(

  • Martin

    „bedient sich DES AdressbuchS“
    Nix für ungut.

  • Anonymous

    Uh, nehm alles zurück. USB Kabel war nicht reingesteckt. Alles bestens :-)

  • Anonymous

    läuft gut soweit :) wirklich gute Qualität und facetime://ADRESSE geht auch :) ausm Safari einfach super für den Support für Macler :)

  • Anonymous

    Was mir auch aufgefallen ist, kann am iPhone und am Mac ja gar nicht die selbe „Adresse“ verwenden :( das doof

    • Man kann jedoch von einer (eigenen) Mail-Adresse auf einer FaceTime-Rufnummer anrufen.

      Das iPhone unterstützt ja noch keine FaceTime-Registrierung von E-Mail-Adressen.

      • Anonymous

        ja leider … was sehr doof ist :( würde gern das Mac/MacBook Air und iPhone gleichzeitig klingeln

  • Parabel

    Wie verhält sich eigentlich das iPhone 4 bei einem eingehenden Anruf, wenn man nicht mit einem WLAN-Netz verbunden ist (und kein 3GUnrestrictor benutzt)?
    Danke!

    • Läutet nicht und klingelt auf der anderen Seite durch. So zumindest gerade mein Test-Anruf.

  • derbroti

    Ich muss mal ganz blöd fragen: geht auch eine mac zu mac verbindung?

  • derbroti

    Ich muss mal ganz blöd fragen: geht auch eine mac zu mac verbindung?

  • Flo

    Eben bestimmt ’ne Stunde Facetime gehabt von iMac zu iPod Touch.
    Irgendwie war auf Seiten des iPods mal der Ton weg, aber nach
    erneutem Anruf ging es einwandfrei wieder.

    Sehr praktisch.

  • Pingback: Apples Spezialveranstaltung zum MacBook Air, iLife ‘11, Mac OS 10.7 und ‘FaceTime for Mac’ als Podcast und Stream verfügbar()

  • Facetime benutze ich bereits auf dem iPhone 4.
    Wenn ich jetzt meine Apple-ID auf meinem iMac für Facetime registriere, habe ich dann zwei getrennte Facetime-Accounts?
    Ja, oder? (was ich sehr unpraktisch fände).

    • Ja, das ist alles noch sehr unpraktisch. Ich gehe jedoch davon aus, das zukünftig alles über (irgend-)eine E-Mail-Adresse abzuwiegeln wird. Zumindest solange, bis FaceTime noch nicht im UMTS-Netz funktioniert.

  • Lasaro

    maaaan, wieso keine windows unterstützung? das würd facetime DEN kick geben und endlich skype im videochat bereich konkurenz bieten…

  • Langhalsdino

    Das passt jetzt zwar hier nicht so rein aber was steht auf deinem T-Shirt, Alex?

    • Ich habe keine Ahnung :)

      Ist aber mein derzeitiges Lieblings-T-Shirt…

  • Pingback: [update] Apple verteilt iOS 4.2 GM an Entwickler()

Social

Abonnement

iPhoneBlog präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt, ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt oder meinen Flattr-Button drückt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften