iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
12. Dezember 2013 – 7:36 Uhr

Der dritte Streich: Grand Theft Auto: San Andreas

IPhoneBlog de San Andreas

Grand Theft Auto: San Andreas (5.99 €; universal; App-Store-Link) ist nach Episode III und Vice City das dritte GTA-Remake für iOS von Rockstar, die mit jährlichem Abstand immer im Weihnachtsmonat erschienen.

Nach Los Santos ging es ursprünglich im Jahr 2004 auf der PlayStation 2. Auf der Sony-Konsole fand der Titel über 17 Millionen Käufer und ist damit das bestverkaufte PS2-Spiel.

Ich versenkte am gestrigen Mittwoch eine halbe iPad-Batterieladung in den ersten Missionen, die sich (wie zu erwarten) exzellent steuern. Das Steuerkreuz erscheint immer dort wo ihr euren Controller-Daumen aufs Display legt. Löblich: Rockstar schraubte zeitgemäß auch die neue Joystick-Unterstützung ein. Ein Moga Ace Power oder Logitech PowerShell lag mir für den eigenen Bandenkrieg-Testlauf bislang jedoch nicht vor.

Auf den aktuellsten iOS-Geräten (iPhone 5, iPad 4 und höher) sieht der Titel laut Beschreibung noch eine Spur besser aus. Auf dem iPad Air ist der mittlerweile neun Jahre alte Klassiker optisch immer noch sehr begehrenswert.

Der Spielstand-Sync erfolgt über das hauseigene Social-Club-Konto und persönliche Mixtapes lassen sich für die längeren Autofahrten an der US-Westküste über iTunes in den Kassettenspieler der geklauten Kutschen werfen.

Heute wie damals löst GTA Kontroversen aus – von unnötiger Gewaltdarstellung bis zu absolut überflüssigen Hacks. Mit der Neuveröffentlichung von San Andreas muss man diese nicht noch einmal aufrollen, darf sie sich aber kritisch in Erinnerung rufen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften