von Alex Olma
11. November 2010 – 06:40 Uhr

Apple kauft nicht Bluetooth-Headset-Hersteller ‘Wi-Gear’

iPhoneBlog.de_wigear.jpg

9to5mac berichtete diesen Dienstag über eine neue Apple-Unternehmensübernahme, des in San Francisco ansässigen Produzenten von Bluetooth-Headsets namens ‘Wi-Gear‘. Sowohl Tech Trader Daily als auch Macworld bestätigen in der vergangenen Nacht, das dies nicht der Wahrheit entspricht. 9to5mac korrigierte daraufhin ihren ursprünglichen Artikel.

Gegenüber Macworld soll der derzeitige Unternehmensvorstand Mark Pundsack per E-Mail zu Protokoll gegeben haben: “Two words: ‘I wish!’”. In einem Statement gegenüber Eric Savitz von Tech Trader Daily kommentiert Pundsack ““The rumor is false [...] Wi-Gear and its IP are still available for sale”. Pundsack bescheinigte darüber hinaus, das ‘Wi-Gear’ derzeit nicht am aktiven Geschäftsleben teilnimmt, wie es auf der Firmen-Webseite vermerkt ist.

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften