HEY NUTRI

Sponsorship / Mediadaten

Reichweite pro Monat

  • 225.000 einzelne Web-Besucher:innen (Unique Visitors)
  • 96.000 aktive RSS-Leser:innen
  • 2.500 @iphoneblog (Mastodon)
  • 700 @iphoneblog_link (Mastodon)
  • 2.300 Facebook Follower

Sponsor der Woche

Sponsorships auf iPhoneBlog.de erfolgen wöchentlich. Es ist die beste Möglichkeit ein Produkt oder Service vorzustellen.

Der Sponsor der Woche umfasst:

  • Am Wochenanfang publiziere ich einen Artikel mit Text-Link, der den Sponsor im Blog und RSS-Feed ankündigt.
  • Der Sponsor der Woche erhält die gesamte Zeit einen prominenten Werbebanner-Platz. Es ist der einzige Werbeplatz, der auf iPhoneBlog.de zu sehen ist.
  • Sponsorships sind exklusiv. Es wirbt immer nur ein Sponsor pro Woche.
  • Am Ende der Woche danke ich dem Sponsor auf Social Media.

Preis: 690 Euro

Für Terminbuchungen und zusätzliche Informationen, schicken Sie bitte eine E-Mail an Alexander Olma.

iPhoneBlog.de stellt sich vor

iPhoneBlog.de beschäftigt sich mit dem iPhone, iPad, Software und allen Ereignissen der Tablet-, Smartphone- und Mobilfunkwelt. iPhoneBlog.de existiert seit 2006 und wird monatlich von rund 300k einzelnen Lesern besucht. iPhoneBlog.de betreibt Alexander Olma; hauptberuflich seit 2009.

iPhoneBlog.de publiziert sieben Tage in der Woche eigene Artikel, Fotos und Videos. Die Berichterstattung über News erfolgt hochaktuell; Leitartikel und Kolumnen sind akribisch recherchiert und immer mit eigener Meinung versehen.

iPhoneBlog.de besitzt eine kaufkräftige und gebildete Zielgruppe von (jungen) Erwachsenen im Alter von 18 bis 60 Jahren. iPhoneBlog.de wird aufgrund von Informationsbedarf, für eine Kaufberatung sowie die thematische Diskussion besucht. iPhoneBlog.de-Leser:innen erreichen das Blog direkt über seine URL, Google, den RSS-Feed sowie Social Media.

Warum auf iPhoneBlog.de werben?

iPhoneBlog.de ist das dienstälteste Blog zum Thema iPhone und iPad in Deutschland. Pro Monat veröffentliche ich dort im Durchschnitt 60 Artikel. Dabei konzentriere ich mich auf die wichtigen Themen und vermeide News-Ticker-Journalismus. Damit werben Sie dort, wo es zählt; dort, wo Meinungen entstehen.

Hohe Sichtbarkeit: 70-Prozent meiner Leser:innen im Web besuchen das Blog mit einem iPhone und iPad. Das bedeutet: keine Streuverluste. Die Zielgruppe ist hochspezialisiert und lässt sich direkt ansprechen.

Der Werbeplatz ist auf einen Sponsor pro Woche limitiert. So hebt das Layout Ihr Produkt hervor, anstelle um Aufmerksamkeit zu kämpfen. Wer im iPhoneBlog wirbt, wird gesehen.