iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma

Artikel aus der Kategorie „#one“

17. Januar 2020 – 14:56 Uhr

#187 – die iPhones der letzten Dekade

Nostalgie-Trip gefällig?

Im Rückblick wird deutlich, welche Apple-Telefone tatsächlich bedeutsam waren (und welche Hardware nur das Plätzchen bis zum nächsten großen Sprung nach vorne warmgehalten hat).

Mein Abriss der letzten 10 Jahre setzt sehr persönliche Schwerpunkte. Dabei erzählt jedes iPhone-Modell mindestens eine (sehr) gute Geschichte.

Hier das Intro zur zwölfminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

10. Januar 2020 – 12:49 Uhr

#186 – (m-)ein Dutzend Kurzbefehle

Ein Jahr und viele Videos später kehre ich zu einer Übersicht meiner aktuellen Kurzbefehle zurück – #186 schließt inhaltlich an Episode #137 an.

Ich bezeichne mich als „enthusiastischen Shortcuts-Nutzer“ – ohne dabei jedoch Hunderte von Kurzbefehlen anzuhäufen. Genau genommen pflege ich dort eine strenge Diät. Kurzbefehle fliegen, wenn ich sie nicht (mehr) nutze.

Hier das Intro zur siebenminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

20. Dezember 2019 – 14:51 Uhr

#185 – Home Sweet Home

Bevor #one seine alljährliche Neujahrspause einlegt, möchte ich den Heimatbesuch über die freien Tage ansprechen. Wenn ihr Lust und Laune auf eine Handvoll ehrenamtlicher iOS-Support-Stunden für die Familie habt, hätte ich dafür einige Vorschläge.

Die Familie wird euch euren Zeitvertreib danken. Ganz bestimmt!

Hier das Intro zur siebenminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

13. Dezember 2019 – 11:09 Uhr

#184 – FiLMiC + LumaFusion

Mit Talent, Zeit und Zubehör dreht die iPhone-Kamera hochprofessionelle (Mini-)Filme, eh klar. Tatsächlich bemerkenswert bleibt, wie viel man aus iOS und iPadOS rausholt, wenn man nur Interesse am Thema zeigt.

Meine kurzen Dezember-Videos entstehen auch deshalb mit FiLMiC (universal; 16,99 Euro) und LumaFusion (universal; 32,99 Euro), weil der iPhone- und iPad-Workflow für diese kurzen Clips in der Tat unkomplizierter ist.

Hier das Intro zur siebenminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

6. Dezember 2019 – 12:51 Uhr

#183 – Prizmo 5

Das Jahr 2019 neigt sich seinem Ende, und das papierlose Büro bleibt weiterhin eine Zukunftsvision. Die Scanner-App Prizmo (universal; Laden) – frisch überarbeitet in Version 5 – kämpft gegen bedrucktes Holz.

Die iOS-Software digitalisiert nicht nur flott und unkompliziert alle eure Rechnungen und Briefe, sondern erkennt auch deren Text. Mein Video umreißt den Funktionsumfang der App und zeigt einige Workflows um Papier in PDFs zu verwandeln.

Hier das Intro zur siebenminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

29. November 2019 – 14:40 Uhr

#182 – Ulysses in der täglichen Praxis

(Wirklich) jeder braucht eine gute Textverarbeitung. Ulysses hatte ich (deshalb) bereits in Episode #067 ins Rampenlicht gerückt.

Heute greife ich die Software für iOS und macOS mit einer Handvoll praktischen Hinweisen noch einmal auf. Diese Folge richtet sich sowohl an jeden, der noch eine gute Textverarbeitung sucht, aber auch an diejenigen, die bereits mit Ulysses tippen.

Hier das Intro zur sechseinhalbminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

21. November 2019 – 13:42 Uhr

#181 – Keep It

Keep It gibt es für macOS und iOS, aber es spricht nichts dagegen die App exklusiv auf dem iPhone und iPad zu verwenden. Die Software für den Mac gefällt mir wirklich gut, aber die Version für iOS beziehungsweise iPadOS steht fest auf eigenen Beinen.

Beide Ausführungen lassen sich vor einem Kauf / Abo testen. Wer grundsätzlich Interesse an Apps wie Evernote oder DEVONthink hat, sollte diesen Probelauf ausprobieren.

Hier das Intro zur sechseinhalbminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

15. November 2019 – 14:35 Uhr

#180 – (Podcast-)Aufnahme und Schnitt mit dem Ferrite Recording Studio

Lustige (Behind-the-Scenes-)Anekdote: Für dieses Video habe ich allerlei Einstellungen mit dem Zoom H5 (Affiliate-Link) am iPad ausprobiert, nur um dann zu vergessen alle diese Änderungen wieder zurückzusetzen. Die separate Audioaufnahme für das Video in dieser Woche ging nicht wirklich schief, aber ich musste sie mit Ferrite (universal; Laden) einmal geradeziehen.

Die iOS-App war für mich der einfachste Weg die WAV-Datei von der SD-Karte flott zu bearbeiten um sie anschließend mit dem Videobild (wie gewohnt) in Final Cut zu synchronisieren.

Hier die 30-Sekunden-Vorschau zur knapp siebenminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften