iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma

Artikel aus der Kategorie „#one“

21. April 2017 – 12:17 Uhr

#050 – DJI Go 4

Folge 50. Das erste Jahr von #one liegt hinter uns. Ich bin ganz zufrieden mit meinem Auftakt und extrem begeistert von eurem Interesse. Vielen Dank dafür!

Aber genug der Vorrede, auf in die Episode.

Über Ostern habe ich mir DJIs neue Go-App (universal; Laden) in Kombination mit der Mavic Pro-Drohne angeschaut, bin damit ein bisschen länger durch die Gegend geflogen und habe einige Gedanken zum iPhone, dem Gehirn dieses Flugkörpers.

Hier die 40-Sekunden-Vorschau zur fünfminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Leser und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

14. April 2017 – 11:59 Uhr

#049 – Clips

Ich rate in dieser Woche explizit dazu mein Video auf einem iPhone oder iPad anzuschauen – hochkant und im Vollbild.

Clips (universal; Laden), Apples putzige kleine Video-App, bleibt das Thema der (Oster‑)Woche. Ich habe mir ein paar mehr Gedanken zur Schnittsoftware gemacht und diese auf Video festgehalten.

Hier die 40-Sekunden-Vorschau zur fünfminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Leser und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

7. April 2017 – 11:24 Uhr

#048 – (m)eine Backup-Strategie

In der Produktion dieses Videos ist kein iPhone zu Schaden gekommen! So abwegig es klingt: Ich habe in der letzten Woche ein komplett zerstörtes iPhone 5c auf der Strasse gefunden. Für eine Video-Folge, die sich um Backups dreht, fand ich das arg symbolträchtig.

Darum geht es nämlich in dieser Woche: (m)eine Backup-Strategie fürs iPhone, iPad und den Mac.

Hier die 30-Sekunden-Vorschau zur 7-Minuten-Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Leser und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

31. März 2017 – 9:28 Uhr

#047 – iOS 10.3, watchOS 3.2 und tvOS 10.2

Ihr habt sicherlich alle schon die Updates für tvOS, watchOS und iOS eingespielt und ausprobiert. Vielleicht findet ihr in den folgenden sechs Minuten, in denen ich alle Kleinigkeiten und größere Änderungen zusammenfasse, aber trotzdem noch das eine oder andere unbekannte Feature.


Du bist bereits Abonnent? Login

Du bist noch kein Abonnent, aber dein Interesse wurde geweckt? Mehr Infos zu iPhoneBlog und die Möglichkeit dabei zu sein.

24. März 2017 – 10:11 Uhr

#046 – FiLMiC Pro 6.0

Zwischen Version 5.0 und 6.0 von FiLMiC Pro (universal; 14.99 €) liegen exakt ein Jahr und sechs Monate. In diesen eineinhalb Jahren hat sich die Video-App kontinuierlich verbessert. Was man heute damit alles anstellen kann, war mir im Herbst 2015, als ich die Software das erste Mal ernsthaft benutzt habe, nicht ansatzweise klar.

In dieser Woche geht es um die wichtigsten Neuerungen, das passende iPhone-Kamera-Profil von FilmConvert sowie die FiLMiC Remote (universal; 6.99 €) .


Du bist bereits Abonnent? Login

Du bist noch kein Abonnent, aber dein Interesse wurde geweckt? Mehr Infos zu iPhoneBlog und die Möglichkeit dabei zu sein.

17. März 2017 – 10:30 Uhr

#045 – DEVONthink To Go (…als Evernote-Ersatz)

Ich bin auf DEVONthink To Go (universal; 14.99 €) aufmerksam geworden, als es sich mit dem Update auf Version 2.1 als ‚Document Provider‘ anbot. Darüber ist es möglich Dateien aus anderen Apps in der DEVONthink-Datenbank an- und abzulegen (ohne die Files zu kopieren oder verschieben zu müssen).

Die Funktion, die sich als In-App-Kauf für einmal 8 Euro freischalten lässt, schafft damit eine Ablageorganisation, die sich für größere Recherche-Projekte anbietet – insbesondere wenn unterschiedlichste Dokumenten- und Dateitypen zusammengetragen werden sollen. Hier lassen sich Gruppen aus Bildern, Ebooks, PDFs und Textdateien zusammenführen, die wir vorher klassisch in Dateisystemen gebündelt sahen.


Du bist bereits Abonnent? Login

Du bist noch kein Abonnent, aber dein Interesse wurde geweckt? Mehr Infos zu iPhoneBlog und die Möglichkeit dabei zu sein.

10. März 2017 – 10:31 Uhr

#044 – Nintendo Switch (…oder Apples kompliziertes Verhältnis zu Videospielen).

Nur alle Jubeljahre erleben wir die Veröffentlichung einer neuen Handheld-Konsole. Deshalb gibt’s in dieser Woche keine App, sondern eine Art illustrierte Kolumne.

Die Nintendo Switch ist dabei der Aufhänger um Apples schwieriges Verhältnis zu Videospielen zu thematisieren. Ich hoffe, ihr mögt die folgenden 7 Minuten.


Du bist bereits Abonnent? Login

Du bist noch kein Abonnent, aber dein Interesse wurde geweckt? Mehr Infos zu iPhoneBlog und die Möglichkeit dabei zu sein.

3. März 2017 – 10:32 Uhr

#043 – Quip (vs Dropbox Paper, Microsoft Office und Google Docs)

Nächsten Donnerstag wird Google Docs elf Jahre alt. Doch erst mit dem Erfolg von Smartphones, Tablets und Chromebooks beschleunigte sich die Verbreitung der Textverarbeitung und Tabellenkalkulation im Netz.

Quip ist ein Angebot (unter vielen) um sich (endlich) von lokalen Word- und Excel-Dokumenten zu trennen. Dropbox Paper, Microsoft Office 356 und das bereits genannte Google Docs bieten vergleichbare Leistungen, denen ich mich in dieser Woche widme.


Du bist bereits Abonnent? Login

Du bist noch kein Abonnent, aber dein Interesse wurde geweckt? Mehr Infos zu iPhoneBlog und die Möglichkeit dabei zu sein.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften