iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma

Artikel aus der Kategorie „#one“

16. November 2017 – 16:43 Uhr

#080 – mein iPhone-X-Homescreen

„Frisch aus der Schachtel: Dies sind die ersten Apps, die ich grundsätzlich installiere.“

So, oder so ähnlich, lässt sich die sechseinhalbminütige Episode #080 zusammenfassen. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung dabei, die man für sich selbst aus meinem (persönlichen) iPhone-Setup herauszieht.

Hier das Intro zur sechseinhalbminütige Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

10. November 2017 – 11:38 Uhr

#079 – 20 Gesten und Tastenkombinationen fürs iPhone X

Das Video in dieser Woche ist eine Art Starter-Set fürs iPhone X. Ich habe rund 20 Gesten und Tastenkombinationen zusammengesucht, mit denen man flott(‑er) durch iOS navigiert.

Hier das 45-Sekunden-Intro zur sechseinhalbminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein exklusives Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

3. November 2017 – 9:55 Uhr

#078 – Pixave

Pixave für Mac (16.99 ) und iPad (8.99 ) organisiert Screenshots und Fotos ausserhalb der (iCloud-)Fotomediathek. Durch unterschiedliche Kollektionen und Bibliotheken organisiere und sortiere ich damit projektspezifisches Bildmaterial, das ich nicht mit meinen privaten Fotos zusammenwerfen will.

Die Desktop-App ist im Mac-App-Store schon ein alter Hase; die iPad-App dagegen noch ein bisschen grün hinter den Ohren. Das Potenzial der Kombination lässt sich aber bereits erkennen – mehr dazu im Video.

Hier die einminütige Vorschau zur fünfeinhalbminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

27. Oktober 2017 – 10:46 Uhr

#077 – Feedbin

Ein akkurat konfigurierter RSS-Reader, mit einer gepflegten Sammlung aus Blog- und Nachrichtenseiten, steckt jeden Facebook- und Twitter-Algorithmus in die Tasche. RSS lebt! Und einer der besten Webdienste, die RSS-Feeds abklopfen, verwalten und aufbereiten, ist Feedbin, den ich mir in dieser Woche thematisch vorknöpfe.

Hier das Intro zur knapp sechsminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

20. Oktober 2017 – 14:15 Uhr

#076 – der Atomos Ninja Flame

Ich weiß nicht genau warum es mich überrascht hat, aber natürlich kann das iPhone über den Lightning Digital AV Adapter mit einem externen Monitor/Field Recorder umgehen.

Ich habe dieses Setup für Videographer mit dem Ninja Flame (Produktseite / Affiliate-Link) von Atomos ausprobiert, und es tatsächlich geschafft darüber 7 Minuten lang zu quatschen.

Hier die 45-Sekunden-Vorschau zur siebenminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

13. Oktober 2017 – 10:11 Uhr

#075 – die iCloud-Familienfreigabe

Alles, was ihr jemals über Apples Familienfreigabe wissen wolltet, habe ich nicht in dieses Video gequetscht. Aber ich beantworte in knapp 8 Minuten eine ganze Menge von Fragen, die zum ‚Family Sharing‘ aktuell noch einmal hochgekocht sind, seitdem es mit iOS 11 die Möglichkeit gibt seinen iCloud-Speicherplatz darüber zu teilen.

Vorweggenommen sei: Viel hat sich seit iOS 8, als die Familienfreigabe initial eingeführt wurde, nicht geändert. Aber seht selbst.

Hier die 40-Sekunden-Vorschau zur achtminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

6. Oktober 2017 – 10:50 Uhr

#074 – Shelf-Apps

„Shelf-Apps“ sind iPad-Anwendungen, die sich umgangssprachlich auch als Clipboard-Manager bezeichnen lassen. Dort legt man Text, Bilder oder URLs ab, und holt sie bei gegebener Zeit wieder aus der Zwischenablage.

iOS 11 stößt erstmals sinnvoll die Tür für solche ‚Drag and Drop‘-Apps auf. Ich habe mir in dieser neuen Kategorie von iPad-Software unter anderem Dropped (3.49 ), Scrawl Pouch (Laden), Workshelf (Laden) und Gladys (Laden) angeschaut.

Hier eine 38-Sekunden-Vorschau zur knapp fünfminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

29. September 2017 – 14:04 Uhr

#073 – iOS 11: das Schnellstart-Setup

Ich habe mich in dieser Woche quasi selbst überrascht: Es gibt erstaunlich viele Dinge über den neuen Umzugsassistenten von iOS 11 zu erzählen. Apple nennt ihn ‚Quick Start‘ und er überspielt eure iCloud-Kontodaten von einem alten iPhone zu einem neuen iPhone. Für die Autorisierung müssen beide Geräte lediglich nebeneinanderliegen.

Im Anschluss rekonstruiert ein iCloud-Backup das neue iPhone nach dem Vorbild des alten Telefons. Ich habe mir die Vor- und Nachteile von einem solchen Umzug angeschaut und kann obendrein noch den einen oder anderen Trick beisteuern, um ein bisschen schneller den Gerätewechsel hinter sich zu bringen.

Hier die 50-Sekunden-Vorschau zur knapp neunminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften