5-Minuten-Video: Apple stellt Neuerungen in iOS 5 vor

von Alex Olma | 6. Juni 2011 | 20:50 Uhr

IPhoneBlog de iOS5 Videos1

Wer sich ein wenig die Zeit vertreiben möchte, bis beispielsweise das Entwickler-Portal seine Türen für Downloads wieder öffnet, verleibt sich das offizielle Preview-Video auf Apple.com zu iOS 5 ein. Intravenös sozusagen.

-> http://www.apple.com/ios/ios5/gallery.html

IPhoneBlog de iOS5 Videos2

  • http://twitter.com/macoholicde Christian Müller

    So toll ich all die neuen Funktionen finde, ein schaler Nachgeschmack bleibt irgendwie. Apple implementiert nur lange fehlende Funktionen und mit iCloud wird die Abhängigkeit von einem Anbieter total. 

    Fühlt sich nicht gut an. Mein ausführlicher Kommentar dazu hier: (falls der Link nicht gewünscht ist, bitte einfach löschen, Alex)
    http://christianmueller.wordpress.com/2011/06/06/wwdc-keynote-2011-ein-schaler-nachgeschmack/

    • http://twitter.com/traumlos_ schiff in not

      finde es auch ganz schön heftig, aber… es geht wohl nicht ohne so etwas, außer mit offenen schnittstellen. und daran glaub ich ja bei apple eher nicht so, was sehr schade ist.

      am besten finde ich die itunes-unabhängigkeit. vorallem als linux-user sehr praktisch, da es ja doch schon lange total überflüssig war.

      mal schauen. für die konkurenz wird es jedenfalls nicht einfacher…

    • http://twitter.com/traumlos_ schiff in not

      der absurde ist, da überlegt man schon fast bei mail/contacts etc bei google zu bleiben. allein um nicht alles bei einem anbieter zu haben. denn einen vorteil hat google, meine kreditkarte haben sie nicht. :)

    • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

      Nee, ganz und gar nicht. Nur Werbe-Links und Spam entferne ich hier.

  • http://twitter.com/macoholicde Christian Müller

    So toll ich all die neuen Funktionen finde, ein schaler Nachgeschmack bleibt irgendwie. Apple implementiert nur lange fehlende Funktionen und mit iCloud wird die Abhängigkeit von einem Anbieter total. 

    Fühlt sich nicht gut an. Mein ausführlicher Kommentar dazu hier: (falls der Link nicht gewünscht ist, bitte einfach löschen, Alex)
    http://christianmueller.wordpress.com/2011/06/06/wwdc-keynote-2011-ein-schaler-nachgeschmack/

  • Phil

    Hatte wesentlich mehr erwartet (wie immer eigentlich). Vor allem im Bezug auf die Multitasking-Funktionalität… ich frage mich was Apple wohl in diesem einen Jahr entwickelt hat, zudem noch bis Herbst gewartet werden muss hmm

  • Phil

    Hatte wesentlich mehr erwartet (wie immer eigentlich). Vor allem im Bezug auf die Multitasking-Funktionalität… ich frage mich was Apple wohl in diesem einen Jahr entwickelt hat, zudem noch bis Herbst gewartet werden muss hmm

  • Pingback: daily essence: 20110607 | iNews.de

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!