Samuel L. Jackson und Zooey Deschanel umwerben Siri

von Alex Olma | 17. April 2012 | 06:11 Uhr
  • Felshocker

    Schon super, wie es funktionieren kann. Schaffe es nur allerallerseltenst SIRI dazu zubringen, mal ein englischsprachiges Lied abzuspielen (95% meiner Library..;-).

    Bei –Achtung–Satire– “GUTERRR DEUTSCHERR MUSIK..” ist die Trefferquote naturgemäss höher…:-(

    • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

      Jeder Tag ist ein guter Tag um Rammstein-Fan zu werden ;-)

      • Felshocker

        Woher glaubst Du kommen die 5%…;-))? Nein, es sind nicht “Wir sind Helden”…aaargll……..

    • Harald

      Oder man spricht einfach mal die Kommandos nach, die im deutschen Siri-Spot “simuliert” werden… Da komme ich zumindest nicht zum gleichen Ergebnis. Aber vielleicht wird ja im Spot bereits ein richtiges Release eingesetzt und keine Beta. Ich frage mich wirklich, wie lange Apple diesen Status noch beibehalten will…

  • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

    Also bei Zooey Deschanel vermisse ich Michael Cera im Hintergrund ;-)

  • Pingback: Barrierefrei unter iOS – iPhoneBlog.de

  • http://twitter.com/s_motzer Stefan Motzer

    Starke Spots. In der Tat charmant. Vor allem der mit Sam! Produktmarketing in Perfektion.

    Auch wenn ich selber noch mein heißgeliebtes 3GS benutze sieht das für mich definitiv nach der Zukunft aus. Zumindest mal eher als den ganzen Tag mit einer Brille herum zu laufen ;D

  • Krischan

    Sony hält dagegen…

    …mit einer der schlechtesten Werbungen, die ich seit langem gesehen habe – was aber vielleicht mangels eines Fernsehers nicht verwunderlich ist.

    • cbrueggenolte

      Naja, für die Androids nicht so schlecht. Aber sag mal, wie erklärst Du deinem Sohn wie ein Smartphone funktioniert? Für einen 8 Jährigen?

  • cbrueggenolte

    Ich finde die Spots gut. Gut gemacht, kurz knapp und auf den Punkt. Kein geflame, keine Vergleiche, kein rumgezicke. Danke

  • Pingback: cbrueggenolte.de

  • http://twitter.com/karlimann karlimann

    Als ich die Überschrift des Artikels gelesen hatte, fragte ich mir wer zur Hölle diese Zooey ist. Ich weiß es immer noch nicht, aber die Spots sind gut. 

    • http://www.iphoneblog.de iphoneblog
      • http://twitter.com/karlimann karlimann

        Danke für den Link.

        Aber mein Post war mehr rhetorischer Natur, ich hätte schon herausgefunden, wer das ist, wenn es mich interessiert hätte. 

        Gruß
        Karl

  • Pingback: Apfeltasche #65 (Austauschcast) | Taschencasts

  • Pingback: John Malkovich spricht mit Siri – iPhoneBlog.de

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!