von Alex Olma
18. Mai 2012 – 17:06 Uhr

Schneller suchen, mehr finden: Bang On!

IPhoneBlog de BangON aIPhoneBlog de BangON b

Bang On (1.59 €; universal; App Store-Link) benutzt die !Bang-Suchsyntax von DuckDuckGo und springt damit für einzelne Suchbegriffe direkt unterschiedliche Webseiten an. Eure Anfragen können per Keyboard oder Sprache erfolgen.

Am Mac übernimmt diese, (bei mir) am Tag hundertfach angeschlagene Tastatureingabe, der Schnellstarter Alfred. Das Kürzel ‘app‘ öffnet beispielsweise den App Store und durchsucht die iTunes-Software-Kategorie nach einen Schlagwort. Bang On liefert eine irrsinnig lange Liste von Online-Datenbanken gleich mit – von Amazon über Ikea bis zur Wayback Machine. Persönliche ‘!bangs‘, wie für das eigene Blog, lassen sich obendrein konfigurieren.

Der iCloud-Sync stellt sicher, dass alle individuellen Einträge auf jedes eurer iOS-Geräte wandert und auch nach dem Löschen der App weiterhin im Backup verbleiben.

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften