von Alex Olma
11. Juni 2012 – 18:27 Uhr

WWDC 2012: Live-Impressionen von der Keynote

IPhoneBlog de WWDC

(Danke, Lars!)

Achtung: Dieser Beitrag aktualisiert sich. Ständig. Wenn um 19 Uhr deutscher Zeit Tim Cook die WWDC 2012 eröffnet, versuche ich dazu an dieser Stelle ein paar lustige und vielleicht auch informative Kommentare abzugeben. Dazu verlasse ich mich auch diesmal auf die gewohnt starken ‘Liveticker’ von The Verge, GDGT, Ars Technica, Engadget, Time und MacRumors, von denen ohnehin alle abschreiben.

Einen unterhaltsamen Abend wünsche ich uns allen.


  • 19:00 Uhr – Siri eröffnet. Dinge, die du nicht erwartest.
  • 19:02 Uhr – Tim Cook trägt ein Facebook-T-Shirt. Nee, doch nicht.
  • 19:04 Uhr – WWDC-Ausverkauf in einer Stunde und 43 Minuten. Viele feierten dies nicht als Erfolg.
  • 19:05 Uhr – 400 Millionen iTunes-Konten (mit hinterlegten Kreditkarten); 650.000 App-Store-Apps, 225.000 für das iPad und insgesamt 30 Milliarden Downloads. 5 Milliarden US-Dollar zahlte Apple bereits an Rovio Entwickler aus.
  • 19:10 Uhr – Apple zeigt ein Weltverbesserer-Video, das alle total toll finden (aber später niemanden mehr interessieren wird.
  • 19:15 Uhr – Yeah. Onkel Phil darf auf die Bühne. Jetzt sprudeln die Emotionen und neuen MacBooks.

IPhoneBlog de Keynote a 1

  • 19:19 Uhr – Bei Worten wie USB 3.0 wird mir fast schwindelig.
  • 19:22 Uhr – Oh, weh. Der Netz-Kabel-Anschluss bleibt.
  • 19:25 Uhr – Argh, ein drittes Notebook-Kind. Wichtigste Info dazu: “Dünner als Phils Finger.”

IPhoneBlog de Keynote b

  • 19:30 Uhr – 2880 x 1800 Pixel bei 220 dpi. Meine Expertenmeinung: ein Hit.
  • 19:32 Uhr – Hui, Diablo III im Retina-Kleid. Wer mehr Produktivität wünscht, greift zu angepassten Versionen von Photoshop, Autodesk oder Final Cut.
  • 19:35 Uhr – 768 Gigabyte Flash, sieben Stunden Batterielaufzeit, 16 Gigabyte RAM und irgendwas von einem Herrn Kepler.
  • 19:40 Uhr – Ich löse meinen Rentenfond auf.
  • 19:42 Uhr – “No other notebook comes close to this type of performance.” – guter Textbaustein, den merke ich mir.

IPhoneBlog de Keynote c

  • 19:45 Uhr – Craig Federighi darf die ‘Mountain Lion’-Features herunterzittern herunterbeten.
  • 19:52 Uhr – Gähn.
  • 19:53 Uhr – Stopp. ‘Dictation’. Er hat ‘Dictation’ gesagt.
  • 19:56 Uhr – Stopp. iCloud-Safari-Tab-Sync – übergreifend zu iOS. Wundervoll.
  • 20:01 Uhr – “Power Nap” – schlafend Arbeiten. So mag ich das.

IPhoneBlog de Keynote d

  • 20:05 Uhr – Game Center – und schon wird’s albern.
  • 20:08 Uhr – 10.8 kostet $20 US-Dollar. Kampfpreis. Release: nächsten Monat.

IPhoneBlog de Keynote e

  • 20:09 Uhr – Scott Forstall bekommt überraschend viel Applaus. Ein Publikumsmagnet? Ja. Und er schiebt gleich einen Scherz über die Konkurrenz nach.
  • 20:13 Uhr – iOS 6 bringt 200 neue Funktionen.
  • 20:15 Uhr – Siri beantwortet im neuen Release Sportfragen, Yelp-Restaurant-Empfehlungen und Kino-News.
  • 20:19 Uhr – Trommelwirbel: Siri startet iOS-Apps!

IPhoneBlog de Keynote f

  • 20:20 Uhr – Siri spricht Spanisch, Italienisch, Französisch, etc.. Außerdem bekommt das neue iPad Siri-Support.
  • 20:23 Uhr – Da ist sie, die Facebook-Integration. Guter Schritt.
  • 20:25 Uhr – Mit iOS 6 wird es noch leichter, Gespräche abzulehnen.

IPhoneBlog de Keynote g

  • 20:26 Uhr – Ein systemweiter “Bitte-nicht-stören”-Button.
  • 20:28 Uhr – Die allerletzten Jailbreak-Gründe schwinden: FaceTime funktioniert jetzt auch über das Mobilfunknetz.
  • 20:30 Uhr – Smart-Banner-App. Furchtbar. Der Foto-Upload in Safari dagegen gefällt.
  • 20:32 Uhr – das VIP-Feature. Clever, aber was für ein schlimmer Name.
  • 20:35 Uhr – Passbook: Alle Tickets an einem Ort. Mit Geofence-Feature super-sinnvoll. Es bleibt zu hoffen das diverse Anbieter außerhalb der USA davon Gebrauch machen.

IPhoneBlog de Keynote h

  • 20:38 Uhr – mit dem ‘Single-App-Mode’ wird ein Elterntraum wahr.
  • 20:40 Uhr – Maps. Apples fährt mit einer ‘Turn-by-turn’-Navigation auf.
  • 20:42 Uhr – Siri-Integration, Vektor-3D-Modelle und ‘Flyover’ – das Publikum rutscht unruhig auf ihren Sitzen hin und her.

IPhoneBlog de Keynote i

  • 20:48 Uhr – Kein schöner Tag für Googles Maps-Business.
  • 20:49 Uhr – Transport-Apps können sich für eine Maps-Integration bewerben.
  • 20:51 Uhr – Business as usual: Eine Beta von iOS 6 heute; der finale Release im Herbst. Auch für das 3GS.
  • 20:53 Uhr – Over and out! Danke euch für’s zahlreiche mitlesen. Hat mir extrem viel Spaß gemacht.

IPhoneBlog de Keynote J

(Fotos von The Verge + gdgt)

  • http://twitter.com/JayUny Jakob Härter

    Dankeschön! :)

  • http://twitter.com/LoewenStahl Janni

    Danke! Ich uns auch, ich halt meine Augen sowieso hierhin :D

  • http://twitter.com/Javeran Frank Niedhardt
  • KayRuebenstahl

    besserer live ticker:
    http://apple-microsoft.de/?p=580

  • http://twitter.com/IqFish Iwan

    Oh der Alex, am Livetickern, schön! Da lese ich doch gerne hie mit

  • http://twitter.com/LoewenStahl Janni

    Kepler war doch irgendwas mit den Planetenbahnen oder nicht?

  • Phil

    Der mit dem Rentenfond war gut.

  • nef

    man könnte meinen, dass da ein Applefanboy schon zu früh (vor lauter Vorfreude) ins (wein-)Glas geschaut hat…

    Abwechslung und etwas Ironie bei dem, von jedem x-beliebigen Ubahnticker breit angekündigte, Apple-WWDC-Getöse tut gut, aber für meinen Geschmack etwas zu lächerlich, vorallem mit deinem Hintergrund Alex.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Tja… :)

      • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

        Hast Du überhaupt die richtigen Formulare ausgefüllt für einen Humor-Ticker? Da könnte ja sonst JEDER kommen!

        *grins*

    • jo

      fands lustig, vollständige liveticker gibt’s schon genug

  • Tomy

    He Alex,
    Viele Grüße von einem treuen Fan.
    Bisher noch nix was mich wirklich vom Stuhl haut, naja vielleicht fällt den Jungs von Apple nach dem Power Nap noch was spannendes ein ;)
    Mac Book pro ist zwar cool aber dafür bin ich zu arm …
    Grenzt Tomy
    Von den E-Junkies

  • shsf

    Ich raffs nicht, ist das Retina-MBP ein neuer Formfaktor? wieso steht das nirgends?

    • cronix

      In welcher Form denn?

  • Markus (motu90)

    Solche Sprüche finde ich einfach lächerlich: “Next up is Safari. Safari is the best and most popular web browser on the planet.”

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Aber stimmt schon…!

      • Markus (motu90)

        Es kommt immer auf die Maßstäbe an. Dennoch klingt der Satz ohne Erklärung nach Übertreibung. Naja, man konnte es ja nicht anders erwarten ;)

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Alle nutzen Webkit…daher…

      • Markus (motu90)

        “OS X Mountain Lion, the ninth major release of the world’s best desktop operating system.” … Selbstverständlich :D

      • Alex

        WebKit ist aber nicht der Browser, sondern “nur” die Engine (ja, ohne Engine ist ein Browser nichts wert ;-), und die Engine interessiert den End-User nicht. Der End-User will tolle Features (speziell auf iOS: Vollbild-Modus, Downloads, Uploads eine ordentliche Tabs-Verwaltung Adblocker usw.), und da ist der Safari doch eher minimalistisch.
        Safari war und ist hauptsächlich deshalb so erfolgreich, weil der eben vorinstalliert ist, nicht weil er der beste Browser wäre. Safari ist ausreichend gut, damit die meisten User sich nicht genötigt fühlen, sich nach einer Alternative umzusehen.

    • Sebi

      hat er nicht noch ein “mobil” reingefügt?

  • LIVE!
  • Christian Walter

    Danke erstmal für die Zusammenfassung!

    Stimmt ja, das dieser Craig irgendwie nicht auf öffentlichen Veranstaltungen eine Magic Mouse bedienen sollte, aber dennoch finde ich könnte der Ausdruck in den Kommentaren weniger wertend und mehr informativ sein.

  • Linuxuser1

    Neues MBP = WOW (leider sehr teuer)
    OS X = nicht viel neues aber würde ich vermutlich eh weniger nutzen :D
    iOS 6 = super Maps, nette neue Funktionen, ihh FB

    Fazit: Bester Laptop den ich je gesehen habe, tolle Neuerungen bei iOS. Besser als ich es erwartet habe. Hut ab Apple. Das war eine richtig richtig gute Vorstellung!

  • http://twitter.com/p_schmidt_de Peter Schmidt

    Danke! Eine Liveticker ohne Hänger und Aussetzer.

  • Ronny

    klasse alex, danke für diesen liveTicker!

  • Florian Halbekann

    der mit dem rentenfond fand ich ebenfals gut und die neuen features sind zu 90% einsame spitze :) ich habe luftsprünge gemacht
    danke alex für die schöne berichtserstantung xD
    noch nen schönen abenmd hoff aber trotz deiner bericherstatung das das video schnell rauskommt :)

  • http://twitter.com/AlphonsPho Marco K.

    Ich nehme mal an, dass die Bewerbung um die Transport-Apps recht einfach von statten gehen sollte um Google auf iOS noch besser den Rang abzulaufen, oder interpretiere ich die News jetzt falsch?
    Wurde was gesagt woher die Kartendaten kommen? Es wurde ja um Open Street Map gemunkelt wegen der iPhoto-Geschichte.

    Und ganz wichtig:
    Danke für den Ticker.

  • http://twitter.com/IqFish Iwan

    Danke dir! Toll gemacht, auch wen man die Seite selber Reloaden muss. Dafür gibts ehrliche knappe und informative News. Eigendlich wie immer! Thx habs Toll gefunden!

  • Reudelbert

    Gibt’s iOS 6 dann auch für’s iPad 1? Es gab Gerüchte, dass das nicht unterstützt werden solle.

    • Alex

      So wie’s aussieht leider nicht. Das der iPod Touch 4 aber iOS 6 bekommt, ist das eine reine “politische” Entscheidung von Apple, keine technische. Denn der iPod ist technisch mit dem iPad 1 praktisch gleichwertig.

      Finde ich auch extrem schade, weil ich dummerweise nur noch ein iPad 1 “übrig” habe, wo ich eine (frühe) Beta von iOS 6 installieren würde.

  • Pimpnase

    Ach schade, kein iPhone-Feature und vor allem kein Muss-ich-sofort-haben-Gerät für mich, nämlich das 11″ MacBook Air mit Retina Display. Das wäre ein Gerät, welches ich sofort kaufen würde, denn das 11er hat mir eine zu kleine Auflösung zum arbeiten, würde mir sonst aber reichen. Genug Leistung und im Büro gibt’s eh einen zweiten Bildschirm. Aber unterwegs und zu Hause reicht mir die Auflösung nicht, schade. Das MBP mit Retina ist mir persönlich zu teuer, schade das es offenbar keine Option bei den normalen MPBs gibt.

  • sebproof

    das normale MacBook Pro ohne HDMI muss man nicht verstehen

    warum hat das Retaina MBP HDMI da ist doch bei 1920×1200 eh Schluss….

    der “neue” Mac Pro ist wohl eher ein ganz alter ohne USB 3.0 ohne thunderbold und mit einer 5770 von vor 3 Jahren…..
    MacBook Air 50 teuerer für nahezu unveränderte hardware

    zu letzt bleibt der asoziale Umrechnungskurs….

  • cronix

    Welcher Affe hat den bitte den Wechselkurs bei Apple festgelegt?

    • Markus (motu90)

      Dafür ist die Gewinn-Maximierungs-Abteilung bei Apple zuständig.

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Yep, und erfolgreich.

      • Markus (motu90)

        Nun gut, was bleibt den Kunden anderes übrig außer für die gesetzten Preise zu kaufen? Nicht kaufen ist wahrscheinlich keine Option. Es bleibt einfach ‘frech’, bei dem zwischenzeitlich wirklich krassen Kursunterschied den 1:1-Wechselkurs beizubehalten. “Erfolgreich” ist also eventuell auch einfach nur stur oder Käuferunfreundlich.

      • http://www.facebook.com/people/Martin-Ernst/100000710829284 Martin Ernst

        Wieso? US Preis exkl. Steuern vs Euro Preis inkl Steuern ist doch ok.

      • Markus (motu90)

        OK, das mag jetzt im Moment wieder auf das ungefähr gleiche herauskommen, dennoch reicht das nicht zur Begründung der Handhabung. Es bleibt einfach ein fader Beigeschmack.

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Fader Beigeschmack. Ich weiß ja nicht. Ich würde in Finnland gleich zweihundert Euro mehr zahlen. Das ist nun mal so…

  • Andreas Stricker

    FaceTime übers Mobilfunknetz? Pfff… Der systemweite “Nicht-Stören”-Knopf wäre für mich schon eher ein Grund, auf den Jailbreak zu verzichten. Aber solange Apple keine SBSettings-Alternative bringt, wird weiterhin der Ausbruch geplant.

  • Pingback: Apples Produktpräsentation: Ein Schnippchen für die Konkurrenz | Die Sendung mit dem Internet()

  • VIELCOM

    wo ist das 17 Zoll MacBook???

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Gestrichen. Das gibt es nicht mehr zu kaufen.

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften