von Alex Olma
1. August 2012 – 00:17 Uhr

Über “Journalismus, Qualität und eine konstruktive Medienordnung”.

IPhoneBlog de The Daily

Die iPad-Tageszeitung ‘The Daily‘, im jährlichen Digital-Abo für 31.99 Euro, entlässt nach 18 Monaten 50 seiner 170 Angestellten.

Außerdem in den Nachrichten: (Acht) deutsche Verleger glauben, Google zahlt zukünftig für die Vermittlung von Lesern und eine Klage gegen die “unfaire Konkurrenz” der Tagesschau-App würde irgendwie weiterhelfen.

  • Marc

    Ich muss sagen, so langsam fällt mir zu dieser Herumeierei nur noch ein Wort ein: “Unfassbar!” Ich hoffe ernsthaft, ARD und ZDF bleiben standhaft, unterschreiben erstmal gar nichts, sitzen das Thema bis zum Verfahrensende aus und das Gericht verbrät den Verlagen einen und zerrt sie erstmal von ihrem hohen Ross herunter…

    Und vielleicht – aber nur vielleicht – bewegt sich an der Front dann mal wieder wirklich etwas.

  • http://www.blognoob.de/ BlogNOOB

    Wenn die Verlage so arrogant sind und bezahlenden Abonnenten der Papierausgabe noch einmal für den gleichen Inhalt in der iPad-Ausgabe Geld abzuknöpfen versuchen, dann geschieht ihnen recht, wenn sie ihre Kunden an die “unfaire Konkurrenz” verlieren!

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften