iCade Part III: ein neuer iOS-Games-Roundhouse-Kick (+ Video)

von Alex Olma | 26. August 2012 | 13:47 Uhr

Richtig durchgestartet hat die iCade-Unterstützung (1/2) für App-Store-Software noch nicht. Der Entwickler-Support hält allerdings beständig an. Hier sechs neue Titel, teilweise preisreduziert, die in den letzten Monaten positiv auffielen.

DirektiCadeIII*

* Alle selbstproduzierten Videos gibt’s auch als iTunes-Podcast, der sich diebisch über euer kurzes Sternchen-Rating freut. Danke!

  • http://twitter.com/Hoewy Matthias Hövelmanns

    Was kostet so ein iCade überhaupt? Finde es sehr interessant :-)

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog
      • http://twitter.com/Hoewy Matthias Hövelmanns

        Mein iCade ist heute abend angekommen! Macht echt unglaublich viel Spaß! Danke für den Tipp =)

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Fein, viel Spaß.

        Und nicht vergessen: Am iPad das US-Keyboard auswählen wenn’s Probleme mit der Tastenerkennung gibt.

  • fogspider365

    @iphoneblog:disqus bis nächste mal gibt es ein neues videointro, versprochen? Wenn nicht les ich deinen Blog nicht mehr

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Das dauert leider länger.

      • fogspider365

        bis wann hast du dann das neue intro fertig und bist du schon an der arbeit mit dem neuen intro?

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Nein, die gebe ich in Auftrag. Bislang ist lediglich das Konzept erdacht.

      • fogspider365

        Das heißt dass du das Intro gar nicht selbermachst? Bei wem gibst du das und wie ist bislang das Konzept?

  • hanswurst

    Bitte ein Spezial zur icade mobile machen – hab ich mir gestern geshopped

  • Pingback: ‘Raiden Legacy’ – vier explosive Retro-Shooter – iPhoneBlog.de

  • Pingback: Manchmal kommen sie wieder: iMAME dreht eine neue App-Store-Ehrenrunde – iPhoneBlog.de

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!