von Alex Olma
12. September 2012 – 21:14 Uhr

Länder-Limits von iOS-6-Funktionen

Apple listet auf, was die neue Karten-App und Siri hierzulande können und informiert über die LTE-Verfügbarkeit.

IPhoneBlog de iOS 6 Feature Availability

-> http://www.apple.com/ios/feature-availability/

iOS 6 steht ab dem 19. September zum Download. Dagegen schon jetzt anzuschauen: die Produktseite des iPhone 5.

  • http://geekstream.de/ Mario Plötner

    Keine 3D-Gebäude in Deutschland? In der Beta geht das noch.

    • http://www.facebook.com/lucleonhart Luca Fungipani

      Nein, keine 3D Gebäude IN Deutschland. Nur USA Städte. ^^

      • http://geekstream.de/ Mario Plötner

        was ja auch nicht stimmt weil es auch welche in Frankreich und UK gibt

      • http://geekstream.de/ Mario Plötner

        ok in der Golden Master geht noch alles

    • Franco

      würde mal von nicht Fläschendeckendem 3D ausgehen.

  • cbrueggenolte

    Warum nicht das Land gewählt werden kann und dann angezeigt wird was funktioniert versteh einer wer will.

  • Simon

    bin mal gespannt auf die ersten anleitungen zum schnipseln der nano sim…

    • http://geekstream.de/ Mario Plötner

      ich glaub das geht nicht

      • Simon

        ich hoff es gibt eine lösung, ich vertrau nicht ganz darauf dass die anbieter hier schnell genügend ausliefern können, gerade für leute mit bestehendem vertrag

      • http://twitter.com/ri_ra_ro RoFr

        Die NanoSIM ist auch dünner als die (Micro)SIM. Nebst schnipseln ist also auch schmirgeln angesagt :-)

      • http://twitter.com/sodaflo Florian Dürer
      • http://twitter.com/ri_ra_ro RoFr

        Eben, nach schnipseln noch schmirgeln :-)

        “you may have to sand the back side to make the card fit into your new phone.”

  • http://www.facebook.com/lucleonhart Luca Fungipani

    Haben die irgendwas von ner Nano Sim gesagt?!

    • http://twitter.com/ri_ra_ro RoFr

      Gesagt glaub nicht, aber auf der Webseite ist die NanoSim erwähnt

  • Jannik

    Gibts LTE in Deutschland nur bei der Telekom wegen der Frequenzen oder gibt es noch Hoffnung das andere noch nachziehen?

    • http://geekstream.de/ Mario Plötner

      bin auch mal gespannt http://www.apple.com/iphone/LTE/

      • http://www.blognoob.de/ BlogNOOB

        Neben LTE im ländlichen 800 MHz-Frequenzband funken Vodafone und O2 in Ballungszentren im 2600 MHz-Frequenzband.
        Das vom iPhone 5 unterstützte Frequenzband 1800 MHz wird dagegen nur von der Telekom in den Ballungszentren eingesetzt.
        Es gibt einige europäische Länder, in denen ebenfalls nur LTE im 2600 MHz-Frequenzband gefunkt wird. Das iPhone 5 wäre in Europa also universeller gewesen, wenn es auch das 2600 MHz-Frequenzband unterstützt hätte.

    • http://www.androidradar.de/ Leif

      Wenn du LTE wilst greif zum SGS 3 LTE – das beherrscht alle Frequenzbereiche. Ein iPhone 5 macht hier zumindest wenn man LTE möchte keinen großen Sinn.

  • stq66

    Komisch auch, dass Siri Twitter integration in DE und CH, nicht aber in AT funktioniert. Das ist unlogisch.
    Movie seach gehlt auch leider in AT nicht…

  • stq66

    Komisch auch, dass Siri Twitter integration in DE und CH, nicht aber in AT funktioniert. Das ist unlogisch.
    Movie seach gehlt auch leider in AT nicht…

  • http://www.blognoob.de/ BlogNOOB

    Das einzige Feature, das den Angaben nach in Deutschland fehlt, sind 3D-Gebäude. Das lässt sich verschmerzen.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Mir wurde zugetragen, das München ganz schön 3D-haft aussehen soll. Vielleicht enthält die Aufstellung auch Fehler…

      • http://geekstream.de/ Mario Plötner

        Ist es tatsächlich

    • http://www.androidradar.de/ Leif

      Sind noch einige mehr wie Sitzplatzreservierung in Restaurants und dergleichen. Aber derartiges wird man hier eh so schnell nicht sehen.

  • http://twitter.com/schneider_th Thomas Schneider

    Was ist denn nun eigentlich mit LTE? In der Liste steht dass es nur bei der Telekom verfügbar ist. Der LTE Chip wiederum funkt auf 850, 1850 und 2100 Mhz. Die Telekom Stadtnetze funken auf 1800 Mhz und ländlich wird auf 800 Mhz gefunkt.

    Aktuelle Meldungen wiederum sagen dass nur die Stadtnetze unterstützt werden. Also die 1850 Frequenz auch mit 1800 Netz funktioniert.

    Was mir nicht klar ist, wieso nun die 850 Frequenz nicht mit den 800er Netzen funktioniert auf deren Frequenz nicht nur die Telekom, sondern auch Vodafone und O2 funken. Hoffentlich melden sich hier VF oder O2 bald mal zu Wort und sagen Bescheid wie da nun die Lage ist.

    Falls nur die Stadt-Frequenzen der Telekom unterstützt werden wäre das für Apple auf jeden Fall das zweite LTE/4G Debakel nach dem iPad bei dem man sich ja auch schon viel zu weit aus dem Fenster gelehnt hatte mit der damaligen “LTE-Unterstützung”.

    • http://www.androidradar.de/ Leif

      Bezüglich LTE ist es die Katze im Sack. Das iPhone 5 unsterstützt hier nur die 1800mhz. Hier werden noch 2600 und 800mhz genutzt und insbesondere die 800mhz spielen die größte Rolle weil sie größere Flächen abdecken und einen besseren Empfang in Gebäuden gewähren. Beim iPhone 5 für einen LTE Vertrag zu zahlen ist die reinste Katze im Sack – Geldverschwendung. Wer wirklich LTE möchte greift besser zum ebenfalls erhältlichen Samsung SGS 3 LTE welches alle drei hier relevanten LTE Frequenzbereiche unterstützt – da schaut man dann nicht in die Röhre.

      • http://twitter.com/schneider_th Thomas Schneider

        Ich brauch eigtl nicht unbedingt LTE. Weiß sowieso nicht wieso Leute mehr als 10mbit aufm Smartphone wollen, wenn die Downloadmengen so stark begrenzt sind, aber sei es drum.

        Ich würd nur gerne wissen ob es funktioniert und falls nicht, wieso zum Beispiel 1800 zu 1850 möglich ist, aber nicht 800 zu 850.

      • http://www.blognoob.de/ BlogNOOB

        Die Vorteile von LTE gegenüber 3G sind nicht nur die höhere Datenübertragungsraten, sondern auch die kürzeren Latenzzeiten.

        Zudem ist in einer UMTS-Zelle die Zellatmung viel ausgeprägter. Das bedeutet, dass wenn im Zentrum der Zelle eine starke Nutzung besteht, die Zelle schrumpft und es passieren kann, dass jemand, der sich am Rande einer Zelle aufhält, z. B. morgens Empfang hat und mittags plötzlich nicht mehr.

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften