von Alex Olma
26. September 2012 – 22:06 Uhr

Eine Statusleiste in der Midlife Crisis

IPhoneBlog de Color Statusleiste

iOS 6 verfärbt seine Statusleiste. An den cha­mä­le­on­ar­tigen Wechsel gewöhne ich mich auch nach der ersten Woche nicht. Die Menüzeile gehört dem OS und nicht der App. Die Regenbogenfarben verändern den Kontrast und erschweren die Lesbarkeit, insbesondere weil der Farbton, aus dem abgeleitet wurde, direkt unterhalb anschließt.

Apple has trained us since 2007 that a non-black or grey menu bar means something. There’s a call waiting, an ongoing recording or an active hotspot connection. Now, in the case of Apple’s Mail, Calendar, Messages, Phone and Contacts, it’s blue just to be blue. Worse, it’s confusing, and I spent the first few days erroneously thinking I had an active call or something in the background that I wasn’t aware of.

Die vier bisherigen Optionen, transparent, grau, schwarz oder ausgeblendet, bedurften keiner Verschlimmbesserung.

  • Philipp Offenbach

    Bei welchen Apps ist das denn so? Bissher habe ich das nur bei Mail, alle anderen Apps lassen die Leiste weiterhin schwarz aussehen.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Schau’ mal auf Ebay, den Duden, DB Navigator oder Skype…

      • Alex

        Auch noch wichtig: das ganze Farbenspiel gibt es nur bei iPhone und iPod Touch, nicht aber beim iPad. Wer ein iPad besitzt, wird das Problem dort nicht vorfinden.

  • Fabian

    100% Zustimmung.

    Daneben hat die Schwarze Statusleiste den Vorteil, dass sie sehr in den Hintergrund tritt, insbesondere bei einem schwarzen Telefon. Gerade bei den grelleren Farben ist momentan das Gegenteil der Fall. Die Statusleiste schreit dann gerade nach Aufmerksamkeit und eigentlich sollte die App und nicht die (bei der Benutzung der App) unwichtigen Telefoninformationen im Vordergrund stehen. [Stichwort Usability Design]

  • Rob

    Jepp, es nervt und ist nicht schick. Sollte deaktivierbar werden zukünftig.

  • Patrick

    Stimmt, ist mir aber auch erst nach “eurer” Sendung BitsUndSo aufgefallen:)

  • Volle Zustimmung!

    Kurios finde ich auch, dass z.B. Maps & Safari die Leiste nicht an ihr Outfit anpassen?!

    • http://twitter.com/choise choise

      Entwickler haben immer noch die Möglichkeit auf die “normale” schwarze Statusbar zurück zu gfreifen. Das muss jedoch explizit in einem Update hinzugefügt werden.

      Warum Apple inkonsistent ist, ist mir allerdings schleierhaft.

  • Sven

    Wenn es eine Bedeutung hätte, dann wäre es OK. Ich dachte in der Mail App an so etwas wie verschlüsselte Verbindung. Jetzt habe ich verstanden, dass es nur um Farbenspielchen geht.

  • Molli

    Ich finde es hübsch.

  • m8513ll

    Passend hierzu ist mir etwas merkwürdiges aufgefallen. Wenn ich mit meinem iPhone 5 und angeschlossenen EarPads Musik höre nimmt die lautstärkeanzeige des iPhones komische Farben an ( beim verstellen der Lautstärke am Headset und bei nicht geöffnetem iPod Interface).

    Da dies bei meinem “the new iPad” iPad nicht auftritt habe ich mein iPhone schon mehrmals wiederhergestellt, doch es tritt immer wieder auf.

    Ist das Absicht von Apple oder ist mein Gerät kaputt? Es sieht auf jeden Fall sehr merkwürdig aus.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Schau mal unter -> Einstellungen -> Musik -> Lautstärke-Limit. Der Schalter für die EU-Richtlinie bestimmt die beobachtete Farbgestaltung (On/Off).

      • m8513ll

        Vielen Dank, wenn das Limit aktiviert ist ist diese Farbgebung weg, allerdings geht es dann nicht mehr laut zu stellen… Es sieht echt nicht nach Apple aus.

  • http://twitter.com/felix_mgh Felix Geisel

    Was ich noch viel schlimmer finde ist das Design der neuen Musikapp… Wem gehts noch so?

    • Joschka

      Schau dir mal die App “Track 8″ an. Seit dem ich die hab bin ichh glücklich.

      • http://twitter.com/mpsikorski Maxime Sikorski

        sieht nach windows phone aus – gefällt mir sehr gut, aber iPhone 5 Unterstützung fehlt mir noch. Solange verwende ich erstmal die Music App weiter

  • http://twitter.com/manuspielt Manu

    Blau in Echofon, ok. Aber bei der DB-App heute bin ich echt erschrocken. ROT! Signalfarbe!

  • Johm

    100% Zustimmung.

  • http://www.blognoob.de/ BlogNOOB

    Kann es sein, dass das bei einem iPad (2) nicht auftritt?
    Ich habe es noch bei keiner App feststellen können.
    Auch nicht bei Mail und DB Navigator.

    Übrigens: es gibt noch eine weitere Farbe, in der die Statusleiste eines iPhone mit iOS 5 erscheinen kann: blau. Und zwar wenn jemand am personal Hotspot connected ist.

    • AppTestsss

      Kleine Verbesserung :) Den Personal Hotspot gibt es bereits seit iOS 4.3. Außerdem färbt er die Statusleiste nicht nur anders sondern vergrößert sie auch, macht das also deutlich kenntlich.

      • http://www.blognoob.de/ BlogNOOB

        damit du mich nicht falsch verstehst: ich habe nicht geschrieben, dass es den Personal Hotspot erst seit iOS 5 gibt. Wollte nur ausdrücken, dass diese Anwendung auch vor iOS 6 schon die Statuszeile blau machte.

        Aber noch eine kleine Verbesserung ;) Die Statuszeile pulsiert anfangs bei Hotspotnutzung sogar (wird heller und dunkler)

        Hat denn jemand eine Idee, warum die Statusleiste auf dem iPad nicht farbig ist?

  • Markus (motu90)

    Es scheint, als würde Apple mit iOS nicht mehr so recht wissen, wo sie überhaupt hinwollen. Von der ursprünglichen revolutionären UI ist nicht mehr viel übrig geblieben…

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Ernsthaft? Ein paar Farben reißen die “revolutionäre UI” zu Boden? Na dann…!

      • Markus (motu90)

        Es ist ja nicht nur die Statusbar. Es fehlt einfach massiv an Neuerungen, nicht wenige “iOS’ler” finden die UI mittlerweile angestaubt, gerade was dynamische Inhalte wie Widgets (Android) oder Live-Kacheln (Windows) angeht.

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog
      • Markus (motu90)

        Alex, jetzt muss ich dich aber bitten. Wir reden hier um das DESIGN von Oberflächen, mein zuletzt genannter Aspekt waren dynamische Inhalte. Darauf fällt dir nichts anderes ein als mir einen Link zu einem potentiellen Bug in einem ganz anderen OS zu senden? Das nenne ich ganz klar “Thema verfehlt”.

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Ich wollte doch auch einmal den Bogen überspannen und behaupten, dass von etwas nicht viel übrig blieb…

    • ChiefPotato

      Ich stimme dem eigentlichen Blogpost komplett zu, das geht echt mal garnicht.
      Sollte aber in dem Fall ne schnelle Änderung sein, hoffe genug Leute bei Apple sehen den Krux auch ein und beheben das schleunigst mit einem iOS dot Update. Die Farben da haben genau wie im Blog Post beschrieben eine Signalwirkung und das ist auch wichtig beizubehalten.

      Und ich stimme auch komplett Markus´Kommentar zu, abgesehen davon ob man sich jetzt über manch iOS Funktionalität bieder/abgestanden ja/nein aufregt ja/nein (ich breite jetzt nicht wieder das statische Icons Thema aus), was doch wirklich offensichtlich ist, ist das Apple mehr und mehr konfus wirkt was das aussehen der UI angeht. Da passt immer weniger zusammen. Siehe die übliche Argumentation und den ständigen Kampf zwischen futuristisch oder schlichter Look oder doch lieber Leder etc nachahmen. Passabel integrierter Media Player der Videos, Podcasts, Musik etc kann, oder doch lieber separate Apps für alles wo man dann auf Tapedecks kuckt während man die Knöpfe und sonstigen Funktionen sucht.
      Interessant fand ich zu dem Thema unter anderem: http://www.macrumors.com/2012/09/11/apples-designers-clashing-over-tacky-software-skeuomorphisms/

  • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog
    • ChiefPotato

      Wenns um die Kamera ging: Die Kamera ist echt mal ordentlich verbessert worden beim iPhone 5. Ist direkt das beste nach den aktuellen besten Nokia Knipsen, was bei Smartphone Knipsen sehr respektabel ist,
      alle anderen sind im Vergleich (teilweise stark) abgeschlagen (Hier zB ein interessanter Lowlight Vergleich, auch wenn mir Engadget ansonsten inzwischen eher weniger liegt: http://www.engadget.com/2012/09/26/lumia-920-low-light-shootout )

  • http://twitter.com/Mowlthrow Mowlthrow

    Ich kanns nicht nachvollziehen. Am Anfang fand ich es “komisch”. Aber nach ein paar Minuten fällt mir das gar nicht mehr auf.
    Es ist ja auch nicht ganz konsequent gelöst. Die Farbe hängt von der drunterliegenden UINavigationBar ab. Viele Apps (Facebook, Instagram, …) nutzen aber gar kein UINavigationBar sondern haben ein eigenes Control für den Titel. Dort bleibt die Statuszeile dann schwarz.

  • http://www.eraser.org B. Braun

    Jailbraek leute, da gibt es eine Lösung.

  • Stefan

    Dein Provider heisst ernsthaft Saunalahti? Mehr Finnland-Klischee geht ja wohl echt nicht ;)

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Klar.

  • Jürgen

    Ich finde das recht angenehm, das sich die GUI der App. “Gefühlt” bis ganz an den oberen Rand verlängert.

  • Niklas

    Danke!
    Endlich spricht es mal einer aus!

    Ich habe fast einen Tag gebraucht, bis ich gemerkt habe, dass das kein Bug ist, sondern so gewollt. Ich fand die farbigen Titelleisten so toll als Indikator für Hintergrunddienste wie ein Telefonat oder eben Tethering. Von daher ist dieser bunte Mist doch total schwachsinnig. In letzter Zeit frage ich mich schon regelmäßig, wer so manches Design absegnet.
    Und ich rede noch gar nicht vom wandelnden Bug schlechthin, der Podcast-App. Die hat mich heute Morgen mal wieder in den Wahnsinn getrieben, indem sie Podcasts nicht runterlädt oder runterlädt und beim nächsten Öffnen wieder vergessen hat etc.
    Nur als Beleg, dass es nicht am Feed liegt, hat Instacast die beiden Podcasts binnen 2 Minuten runtergeladen gehabt.

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften