Nein, Apple baut kein iPhone-5-Dock.

von Alex Olma | 28. September 2012 | 16:34 Uhr

IPhoneBlog de Dock

Nein, von Apple gibt es vorerst kein iPhone-5-Dock. Die ursprüngliche MacDailyNews-Nachricht, fleißig abgeschrieben aber nicht weiter hinterfragt, bedient sich als Quelle einem Halbsatz aus dem offiziellen ‘iPhone-Benutzerhandbuch für iOS 6‘ (PDF-/iBooks-Link).

Verbinden Sie das iPhone über das mitgelieferte Kabel mit Ihrem Computer. Sie können das iPhone alternativ auch über das mitgelieferte Kabel und das Dock (separat erhältlich) mit dem Computer verbinden.

(Seite 39)

Wer sich die Mühe macht, das Dokument nach dem Begriff ‘Lightning‘ zu durchsuchen, stolpert recht flott über Kontext. So heißt es beispielsweise auf Seite 8 der Anleitung, die sich auch dem iPhone 4 und 4S widmet:

Schließen Sie Ihr iPhone über das Lightning-auf-USB-Kabel (iPhone 5, oben dargestellt) oder das Dock Connector-auf-USB-Kabel (iPhone 4S und ältere Modelle) zum Synchronisieren und Aufladen an Ihren Computer an. Sie können dieses Kabel auch für das iPhone Dock verwenden (separat erhältlich).

(Seite 8)

Zwei weitere Textblöcke auf Seite 14 und 120 unterstreichen die klare Unterscheidung zwischen altem und neuem Anschluss. Oder man schenkt der E-Mail von Phil Schiller vor 10 Tagen ein klein wenig Glauben: “We do not plan on making a dock for the iPhone 5. Most people who use docks use them with speaker or clock systems.“.

  • Linuxuser1

    Habe mir jahrelang kein iPhone-Zubehör gekauft, weil ich mir dachte das eh bald ein neuer Stecker kommt. Jetzt ist der Stecker da und ich könnte mit endlich ein Dock kaufen aber Apple verkauft keins :(. Gibt es schon gute 3rd-Party-Docks? Magst du im Blog nicht mal welche vorstellen? :)

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Yep. Sobald neue gute Docks kommen.

    • Theo

      Ein toller Vorteil des Lightning-Anschlusses ist, dass man sich nicht mehr wie ein Luchs aufpassen muss, wenn man sein iPhone anstöpselt.

      • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001251826973 Michel M. Schäfer

        Der alte 30-Pin-Dock-Connector war diesbezüglich wirklich ein graus. Immer gehakt oder verkantet.

  • gbkom

    Meine diversen Docks liegen überall rum und werden nicht/wurden nie genutzt.
    Aber ein verfünftiges Dock für’s Auto brauch’ ich schon. Leider wird die TomTom-Halterung nicht mehr passen und etwas vergleichbares (GPS, Freisprech, Audio, schwenkbar und alle recht stabil) hab’ ich für das iP4 noch nicht gefunden. Hoffentlich kommt ein neues, gutes für das iP5…

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!