3970 Nutzer wählen die langweiligsten Top-20-Apps

von Alex Olma | 15. Oktober 2012 | 23:35 Uhr

IPhoneBlog de Statista

Der ‘App Monitor Deutschland‘ ist die “umfassendste Reichweiten-Messung” von Software für Smartphones sowie Tablets mit iOS- und Android-Betriebssystem “im deutschen Markt“, der die mit weitem Abstand deprimierendsten uninspiriertesten traurigsten Top-20-Charts hervorbringt.

  • Marco Köck

    Wirklich überraschend ist das nicht oder? – Das wissen wir alle: Ein Großteil der Leute verwendet ihre Ios Geräte hauptäschlich für Facebook, Whatsapp und Youtube.

  • dom

    Sehr überraschend ist das aber nicht. Okay, abgesehen von Google+ vielleicht.

  • http://twitter.com/Eftimin Markus Sax

    Kein Twitter-Client. Beachtlich. Dafür ‘Google-Suche’ auf Platz 7. :-/

  • gerstenlaub

    Eigentlich jede Liste, die in irgend einer Art auf dem “Massengeschmack” (wie auch immer der ermittelt wird) basiert, hat etwas deprimierendes an sich… Millionen fliegen können nicht irren?

  • Jan

    Ich glaube auch nicht, dass in diesem Blog-Eintrag die Überraschungen hervorgehoben werden sollten. Es geht hier doch um “die mit weitem Abstand deprimierendsten uninspiriertesten traurigsten Top-20″, die einen eher verwundert stimmen lässt.

    Wie auch immer: Während der deutschen Sommerferien ist die Internetseite der Bildzeitung die 3.-meist aufgerufene Seite in ganz Spanien. Auch nicht wirklich erstaunlich. deprimierend halt.

  • Torsten

    Maps auf 4 find ich gut…

  • Fabian

    @Alex: Ich fände eine Statistik der meist genutzten Apps dieses Blogs ganz interessant. Gibt’s jemanden der so etwas anstoßen möchte? (Die Umfrage lässt sich bestimmt mit Google Docs oder dedizierten Umfrage-webtools automatisieren)

  • John

    Anscheinend aber interessant genug, um hier aufgegriffen zu werden. Allerdings waren Statistiken schon immer Statistiken und noch nie inspirierend.

  • Pingback: Top 20 der iOS- und Android-Apps in Deutschland [Infografik]

  • Jakob

    Ich bitte euch, da sieht doch jeder was für nen Fake das ist….. in der Liste ist google+ vertreten

  • zideshowbob

    Was heißt langweilig, der tolle Erfolg von iOS zieht eben auch solche Charts nach sich. Ebenso gelagert sind die Einschaltquoten. Es gibt prima Formate aber die Scheiße auf den Privaten knackt die Rekorde (Es sei denn ein Fußball Länderspiel läuft).

    Hier gefiel mir übrigens Sascha Lobo in “Wir. Müssen reden” Ausgabe 50 recht gut, als er ms pro von seinem “Die digitale Boheme ist das Maß der Dinge”-Ross heruntergeholt hat. Die obige Chart zeigt das auch für iOS recht schön auf (Kein Twitterclient in der Top20).

    Interessante Grafik. Wirklich aufschlussreich!

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!