von Alex Olma
28. Januar 2013 – 19:51 Uhr

Nächster Pit-Stop: iOS 6.1 fährt aus der Boxengasse

Beta 4 von iOS 6.1 erschien für Entwickler vor der langen Winterpause am 18. Dezember. Beta 5, am späten Samstagabend, musste aus der Tür, weil die Devs sonst heute ohne iPhone dagestanden hätten.

Soeben rollt Apple die finale Download-Fassung für sämtliche iOS-Geräte – inklusive einem Apple-TV-Update – aus. Alle Vorabversionen hielten keine großen Änderungen bereit sondern konzentrierten sich auf kosmetische (Fehler-)Korrekturen (Map-Kit-Framework, Ad-Tracking-Einschränkung, der einzelne Song-Download für iTunes-Match-Musik, bessere Passbook-Erklärung, Kalender-Bugs, etc.).

Das Support-Dokument listet offiziell außerdem weitere LTE-Partner und den Filmticket-Fandango-Kauf für die USA auf.

IPhoneBlog de iOS 6Punkt1

Das Update steht je nach Lust, Laune und gutem Willen von eurem Mobilfunkanbieter oder OEM-Ausrüster in den nächsten Wochen und Monaten bereit.

Ach nee, hier dürfen ja alle gleichzeitig…

  • http://twitter.com/karlimann karlimann

    Unter Steve hätte es das nicht gegeben :-).

    Der letzte Satz war gut :-)

  • http://twitter.com/aschilling Andreas Schilling

    Den letzten Satz musste ich dreimal lesen ;)

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Ein bisschen Spaß muss sein… :)

  • http://twitter.com/ManfredAlbrecht MrAlbrecht

    Konnte mir jetzt das grinsen nicht verkneifen, herrlich 😉

    „Das Update steht je nach Lust, Laune und gutem Willen von eurem Mobilfunkanbieter oder OEM-Ausrüster in den nächsten Wochen und Monaten bereit.

    Ach nee, hier dürfen ja alle gleichzeitig…”

  • http://twitter.com/sneakair sneakair

    Aber was bringt mir ein 107MB großes OTA Update, wenn ich lt. iOS 1GB freien Speicherplatz brauche?

  • derlinzer

    Crasht der App Store immer noch, wenn man “Gekaufte Artikel” aufruft, oder wurde das mit 6.1 nun endlich gefixt?

    • derlinzer

      Antwort an mich selbst: Nein, wurde nicht gefixt und iTunes Match synct auch nach wie vor weder ‘Zuletzt gespielt’ noch die ‘Anzahl der Wiedergaben’ – pennt Apple eigentlich nur noch?

    • http://www.facebook.com/christoph.vormstein Christoph Vormstein

      Hm, naja, also bei mir klappt der Aufruf der gekauften Artikel, habe das eben nach deinem Kommentar extra nochmal probiert.
      Ich bin auch ganz froh, dass diese beiden Wiedergabelisten nicht gesynct werden, da ich die pro Gerät einzeln halten will (höre zB unterwegs andere Musik als zuhause).
      Bei deinem Kommentar allgemein klingt so ein bisschen Trollerei durch, es geht hier ja wirklich um absolute Lapalien, über die du dich beschwerst, da von “pennen” zu reden, ist schon ziemlich überzogen.

      • derlinzer

        Keine Trollerei, sondern Ärgern. Laut Apple Support sollte die Anzahl der Wiedergaben, Zeitpunkt der letzten Wiedergabe und Bewertungen über alle Geräte hinweg, die iTunes Match nutzen, synchron gehalten werden – dies sei schließlich der Sinn dahinter. Das ging einigermaßen, wenn auch mit Verzögerung, in iOS 5, seit iOS 6 geht allerdings gar nichts mehr. Das Crashen des App Stores scheint mit der Apple ID zusammenzuhängen. Auch dieses Problem ist beim Apple Support bekannt, eine Lösung allerdings offensichtlich nicht…

  • http://twitter.com/Sanni1981 Sanni1981

    das apple tv update bringt bluetooth keyboard support, endlich wurde mal der chip aktiviert :)

  • ibaetze

    Alex, für diesen Spruch lieben wir dich und dein Blog ;-)

  • http://twitter.com/the_dudegod Jonathan Neigenfind

    Best Android bashing ever ^^

  • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

    Hm also wenn ich aus der Boxengasse fahre bin ich normalerweise auf dem Weg in die nächste RUNDE aber heute wollen wir mal nicht so sein und kaufen uns zur Feier des Tages dieses ultracoole Reinigungstuch das rechts beworben wird.

    • JesterLewis

      Warm up! ;)

      • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

        Hehe jau :-)

        *wrumm wrumm*

        Die lustigen Wischtücher sind schon verschickt. Angeblich. Warten wir mal ab…

  • http://twitter.com/volksheld76 Vоlkеr Vоеcking
    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Interessant. Bleibt zu hoffen, das es sich um ein serverseitiges Problem handelt.

      • http://www.vvse.com/ Volkеr Voеcking

        Das Problem wurde mittlerweile behoben. Ich habe soeben erfolgreich ein OTA-Update meines iPod touch 5g durchgeführt.

    • Alex

      Das scheint ein rein Server-seitiges Problem zu sein. Denn während ich in der letzten Stunde auch diese dämliche “kein Internet”-Fehlermeldung bekam, hat es gerade eben geklappt. Das Update installiert sich gerade. D.h. bei Apple ist man wohl inzwischen aufgewacht und hat den Server eingeschaltet, der das Update für die iPod Touch 5-Geräte aktivieren soll…

  • michaelseidl

    Hahaha! Alex, du Troll! :D

  • http://twitter.com/RahukCrow Andreas Peter

    Meh. Dass Maps bei englisch eingestelltem iPhone, aber deutschem Siri immernoch dämlich auf Englisch navigiert, wurde nicht “gefixt”. Stehe SO kurz davor mein iPhone auf deutsch umzustellen…

    • demOnkel

      Bevor ich so verzweifelt wäre würde ich mir lieber Navigon kaufen…
      Okay, wer freiwillig mit Maps navigiert scheint eh ein anderes Schmerzlevel zu haben. ;)

  • http://twitter.com/spuall Oliver Mielentz

    Hm, nach dem Update kam bei mir der Dialog zum entsperren der SIM nicht. Ich musste das iphone 5 dann tatsächlich neustarten um wieder auf das Netz zugreifen zu können.

    Ich war von deinem Satz erst total irritiert, bis ich zuende gelesen hatte. Dann musste ich lachen :)

  • Maggimo

    Das wichtigste Update für mich: Beim AppleTV ist es nun möglich die Audiospur bei Filmen und Trailern nativ zur Airport im heimischen Netzwerk zu schieben. War vorher nur mit Musik möglich ;) Hat es leider nicht in den Changelog geschafft.
    Alex, Daumen hoch für den richtigen Humor!

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Spannend. Sprichst du über das AirPlay-Menü in den Einstellungen? Wie sieht genau dein Setup (dein Anwendungsfall) aus, das du fährst?

      • Maggimo

        Den Menüpunkt der AirPlay-Einstellungen gab es vorher, so konnte man im Hauptmenü die Musik, und NUR die Musik (sofern sie freigeben wurde) über einen AirPlay-Lautsprecher abspielen. Schon ziemlich unsinnig diese Beschränkung, da ein Mac Vorraussetzung ist, der ein AppleTV für Musik wiederrum unnötig macht.
        Mit dem Update geht das jetzt auch mit Filmen (Watchever) eingeschlossen.

        Bei mir sieht es im Moment so aus: AppleTv hängt über HDMI am großen Bildschirm dessen Boxen aber zu wünschen übrig lassen. Im gleichen Zimmer steht eine 2.1 Anlage, die mit einer Airport-Express gekoppelt ist. Jetzt HD Film auf dem Fernseher und gutem Sound im Rücken genießen ;)

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Ich habe mich gerade reingewühlt und bin ziemlich begeistert. Ganz große Sache. Schreibe gerade mal ein paar erste Gedanken zusammen und werde das hier wohl morgen in den Blog stellen.

        Danke für den coolen Hinweis.

      • Maggimo

        Kein Problem :) Euphorie teilt man ja gerne!
        Kann auch nicht verstehen warum so etwas nicht erwähnt wird

  • Pingback: So wird’s gemacht | TimDuran.net

  • http://twitter.com/uselessdesign Max F.

    Und es lassen sich wieder einzelne Songs löschen. :) Ging zumindest bei mir seit 6.0 nicht mehr.

  • JesterLewis

    Mehr davon! :D

  • Jan Schöppach

    entweder, t-mobile hat hier über nacht n LTE turm aufgebaut, der noch nicht in der Netzabdeckung drin ist, oder ich bin gerade in einem 800MHz LTE netz o.O

  • Bensch

    Die sollen lieber mal ne ordentliche Sprachqualität mit dem Iphone 5 hinbekommen. Ich finde das eine Frechheit für ein 900€ Gerät. Bis jetzt haben die Herrn von Apple und der Telekom noch nichts hinbekommen.

  • http://www.eraser.org B. Braun

    iOS 6.1 “iTunes Match-Abonnenten können jetzt auch einzelne Titel über iCloud laden” – Ging doch vorher auch schon…

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Flog kurzfristig mal raus und ist jetzt wieder da.

  • http://www.eraser.org B. Braun

    Sagt mal, hat bei euch das Update des Apple TVs auch über eine Stunde gebraucht? Der Download ging relativ flott in zehn Minuten, aber das Update zog sich wie Kaugummi.

  • http://www.blognoob.de/ BlogNOOB

    Ein Tusch! Apple hat es endlich geschafft, den Kalender-Bug auf dem iPad zu beheben!
    Der Kalender des iPad stürzt nun nicht mehr in der Monatsansicht des März 2013 ab.

    Aber die Sache hat einen Haken…

    “Soeben rollt Apple die finale Download-Fassung für sämtliche iOS-Geräte [...] aus.”

    Das gilt nicht für das iPad 1!

    Für das erste iPad ist weiterhin iOS 5.1.1 mit dem Kalenderbug aktuell.

  • Pingback: Apple TV: AirPlay-Audio strömt an externe Lautsprecher (+ Video) – iPhoneBlog.de

  • Ottker

    Hat schon jemand die Designänderung bei der iPod-Steuerung im Lock-Screen auf Doppel-Home gesehen?

    • Fabian

      Ich dachte das kam schon mit 6.0 ?
      Naja jedenfalls ändert sich auch bei der iPod-Steuerung die Spiegelung des Metall-Knopfs je nach Neigungswinkel des Telefons.

      Außerdem scheint Apple auch Maps noch nicht aufgegeben zu haben. Bahnhöfe sind zwar immer noch als öffentliche Parks markiert, aber im Detail gibt es ein paar Änderngen:

      • http://www.eraser.org B. Braun

        Das Restaurant in meinem Ort, welches nicht mehr existiert und welches ich vor einem Monat gemeldet habe, ist immer noch enthalten….

      • http://www.blognoob.de/ BlogNOOB

        nicht so ungduldig! Meine Straße existiert seit Herbst 2004 und war 2007 noch nicht bei Google beschriftet! Aber nachdem ich das selbst bei OSM eingepflegt habe, hat es keine 2 Monate mehr gedauert. Zufall?

  • http://twitter.com/anmipe André Petras

    Also nach dem Update habe ich sehr schlechte 3G Verbindungen mit meinem iPhone 4S. Teilweise braucht es Minuten, bis wieder Daten über das mobile Netzwerk kommen. Es scheint, als ob das iPhone in eine Art Ruhemodus geht und dann nicht bei Netzwerkaktivität wieder aufwacht. Nach dieses ominösen Minute kommen die Daten wieder durch. Besonders bemerkbar, wenn man z.B. Spotify nutzt und dann die nächsten Titel aus der Playlist nicht mehr kommen…

    Es existiert auch schon ein langer Thread im Apple Support Forum dazu:
    https://discussions.apple.com/thread/4757403?start=0&tstart=0

  • sepus software

    Und schon installiert!

    sepus software (http://www.sepus.biz)

iPhoneBlog–Social

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften