von Alex Olma
26. April 2013 – 08:07 Uhr

iPhone Ad: ‘Photos Every Day’

DirektPhotosEveryDay

Ungewöhnlich lang; außergewöhnlich gut.

  • http://www.facebook.com/Jan0707 Jan Gregor Triebel

    Das ist ja eine nette Behauptung, aber gibt es darüber verlässliche Zahlen ? Ich kann mich nur daran erinnern, dass flickr mal gesagt hat, dass es die meiste genutzte Kamera ist. Aber die Frage ist, wie repräsentativ das war…

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Ja, das lässt sich schon so formulieren (http://www.flickr.com/cameras/). Man muss dabei aber bedenken, dass es nur wenige iPhone-Modelle gibt und sich die Gesamtzahl dadurch summiert.

      • http://www.eraser.org B. Braun

        Auf der verlinkten Seite führt das iPhone 4S noch vor dem iPhone 5 und dem iPhone 4, d.h. die Modelle werden unterteilt. Zusammengenommen lassen sie alle anderen Kameras hinter sich.
        Wobei ich Flikr auf dem iPhone nicht so prickelnd finde.

        Ich verwende keine Digitalkamera mehr sondern nur noch da iPhone, mir sind DSLR zu klobig und abgesehen vom Zoom kann das iPhone fast alles was kompakte Kameras können.

  • http://twitter.com/Member_Tree Jens

    Für Schnappschüsse und eine “Immer-dabei-Kamera” ist das iPhone einfach wunderbar. Für den Urlaub unbedingt die SonyRX100, die Du bei Bus mal gepict hast. Eine grandiose Kamera! Wurde vom ‘Time-Magazin’ auch als Produkt des Jahres 2012 geadelt. Danke nochmals für den super Pic!

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Oh, ich liebe meine RX100. Damit fertige ich auch jedes Foto für dieses Blog an.

      • http://twitter.com/Member_Tree Jens

        Eine Frage, an einen ‘iPhone-Power-User': Nutzt Du bei der RX100 überwiegend die Automatik, oder vorrangig die P-A-S-M-Modi? Ich hatte vorher eine DSLR-Kamera und bin erstaunt, was solch eine kleine Pocket-Cam, im Bezug auf tolle Unschärfeeffekte, so leistet. Ist natürlich dem 1″-Sensor geschuldet. Das Rauschverhalten bei hohen ISO-Werten, also nachts, ist gigantisch. Auch bei ISO 1600 noch tolle Bilder. Nee, im Ernst, durch Dich, Alex, hab ich meine große DSLR verkauft. Wenn man älter wird, ist auch das geringere Gewicht von Vorteil ,-))) !

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Ja, ich bin oft sehr ‘automatisch’ unterwegs. Schieße dann aber gerne ganze Bilderserien und sortiere später ‘radikal’ aus.

      • http://twitter.com/Member_Tree Jens

        Ok, ich hatte ja eine DSLR und mag daher die Kreativprogramme. Tipp, mal mit der Blendenautomatik spielen und die Ergebnisse sind noch mal viel beeindruckender!

        Eine kleine Frage hätte ich noch: Hast Du Erfahrungen mit Eye-Fi-Karten? Ich frage deshalb, weil das Gehäuse der RX100 aus Metall ist. Danke!

        Pick von mir: Unbedingt die Kamera-Tasche von Sony anschauen. Erhöht die Griffigkeit! Ist zwar nicht ganz billig, aber jeden Cent wert!

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Ja, ich verwende ausschließlich eine Eye-Fi-Karte. Du fragst wegen der Reichweite? Kann ich ehrlich gesagt nichts zu sagen weil ich Kamera direkt in WiFi-Nähe betreibe.

        Aber dort funktioniert sie extrem zuverlässig und ich sehe keinen Unterschied zu den Kameras, die ich zuvor mit dieser SD-Karte betrieben habe.

      • http://twitter.com/Member_Tree Jens

        Super, Danke!

  • Jonas

    Wirklich toller Spot nach meiner Meinung nach einigen langweiligen in der letzten Zeit.

    Weiß jemand, wie das Lied heißt? Google/Shazam konnten mir nicht bei der Suche helfen…

    • http://twitter.com/Member_Tree Jens

      Ich mag ja sonst keine Werbevideos, aber die von Apple sind immer wieder toll und sehenswert.

    • http://twitter.com/kkrepp Sebastian

      Ich vermute das Lied wurde für den Spot komponiert.

      • Jonas

        Ok, das ist natürlich auch gut möglich.

  • http://www.eraser.org B. Braun

    Endlich mal wieder ein Spot der “Apple like” ist.

  • Marco Köck

    außergewöhnlich lang – 30 sec hätten gereicht – und fotos machen kann man mit jedem anderen Handy auch ;)

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Mit ‘irgendeinem’ Handy, ‘irgendwelche’ Fotos, exakt.

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften