von Alex Olma
30. Mai 2013 – 19:58 Uhr

Lichtschwerter und Wookiees: Star Wars KOTOR am iPad

IPhoneBlog de Kotor

Star Wars: Knights of the Old Republic (8.99 €; App-Store-Link), ja, der BioWare-Titel von vor 10 Jahren, einer der wenigen Lizenz-Hits aus diesem Universum, spielt ab sofort am iPad (mini).

IGN gehört am heutigen Tag das exklusive Preview – mit guten Noten für die Portierung von Aspyr. Und 148Apps.com rahmte bereits die ersten 30 Spielminuten für YouTube.

Getting around can be a struggle, but this brilliant roleplaying game shines brightly on a mobile screen.

Steve Watts / IGN

Playing Star Wars: Knights of the Old Republic on the iPad is like curling up with a dog-eared copy of a beloved book. It’s a more personal and immediate means of tripping through a galaxy far away a long, long, long, long time ago.

Mike Fahey / Kotaku

  • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

    Das ist ja mal eine Überraschung!

    Habe den Titel damals auf Licht schon durchgespielt – und Baldur’s Gate lediglich angespielt auf dem PC, auf dem iPad gar nicht erst gekauft. Zudem nimmt Real Racing 3 auf dem mini und im Moment Pocket Planes auf Android all meine Zeit in Beschlag… und das Warhammer Spiel ist heute rausgekommen… und Vice City habe ich auf 20% abgebrochen… und dann hab ich noch Starcraft II HotS auf dem PC lediglich angespielt und will von Thunder will ich gar nicht erst anfangen. Den Euro Truck Simulator habe ich auch noch… und mein “neuer” PC ist mittlerweile ein Jahr alt und ich habe DREI Anno-Titel immer noch nicht weiter gespielt, trotz jetzt vorhandenem 27″ Display mit 2500er Auflösung…

    Zudem besitze ich den Titel – auf Steam – und könnte ihn installieren wenn ich wollte.

    Den zweiten Teil konnte ich nie zu Ende bringen da ich ihn auf Windows XP nicht zum Laufen gebracht habe – möglicherweise ein Grund warum er nicht auf Steam verfügbar ist

    Wenn er dann erscheinen sollte werde ich vielleicht schwach.

    Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht wofür ich eine XBox One brauchen sollte. Ich hab so viele Spiele (auch auf Steam) nur gekauft und nie durchgespielt und jetzt kommen diese ganzen Ports raus die man ja auch spielen will… ich fang gleich an zu weinen…

  • Patrick Wurster

    Na da gibts ja ein paar sehr gute neue Spiele fürs iPad im Store :)
    1,98 Gigabyte sind allerdings eine Ansage…

  • Kevin Windolph

    Ist denn das Game auch auf deutsch spielbar? Hat es denn schon jemand gekauft und kann es testen?

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Es handelt sich um die (ausschließlich) englischsprachige Version.

      • Kevin Windolph

        vielen Dank für die Antwort. Bin zwar des englischen mächtig, ich finde es aber anstrengend dem Game auf englisch zu folgen, da ja doch recht ausführliche Textpassagen dabei sind. Mir hätten ja schon die deutschen Untertitel gereicht :-)

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften