von Alex Olma
18. Juli 2013 – 11:41 Uhr

Nicht vom Himmel zu holen: R-Type

IPhoneBlog de R Type iCade

R-Type gab es schon einmal im App Store. Die Lizenzrechte von Electronic Arts liefen für den Titel jedoch aus und DotEmu (re-)re-released den Side-Scrolling-Shooter, als Universal-(Widescreen-)Version, mit konfigurierbaren Button und Game-Center-Support, heute in einer aufgebohrten Fassung (1.79 €; universal; App-Store-Link).

Weiteres Verkaufsargument: die (gelungene) iCade-Unterstützung. Der offizielle Trailer fasst die wichtigen Drumherum-Aspekte dieser liebevollen Umsetzung noch einmal zusammen.

  • Marco Dengel

    Mein iCade verstaubt in letzter Zeit etwas. Wäre mal wieder Zeit für einen Bericht mit aktuelle(re)n iCade Spieletipps. ;)

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Siehe R-Type :) (nee, hast ja Recht)

  • Marco Schmidt

    Wollte gerade schauen, ob das auf nem iPad1 noch läuft. Da hab ich gesehen, wie kaputt die Angaben im App Store für die Systemvoraussetzungen sind:

    Compatible with iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPod touch (4th generation), iPod touch (5th generation), iPad 2 Wi-Fi, iPad 2 Wi-Fi + 3G, iPad (3rd generation), iPad Wi-Fi + 4G, iPad (4th generation), iPad Wi-Fi + Cellular (4th generation), iPad mini and iPad mini Wi-Fi + Cellular. Requires iOS 5.0 or later. This app is optimized for iPhone 5.

    Was soll diese doppelte Auflistung (Wi-Fi und Mobilfunk)? Und dann haben sie nicht mal ein einheitliches Schema für die Bezeichnung (mal 3G, mal 4G, mal Cellular, mal mit Generation, mal ohne, beim gleichen Modell) WTF?

    Bottom Line: Das iPad1 wird wohl nicht unterstützt, aber so genau weiß das wohl nicht mal Apple….

    Schade eigentlich, wollte doch meine iCade mal wieder entstauben.

    • Alex

      Das mit den Systemvoraussetzungen ist so kompliziert, weil es durchaus Apps gibt, die z.B. explizit die “Cellular”-Hardware benötigen (dazu gehören auch Kompass, GPS). Daher werden die auch extra aufgeführt, denn es reicht nicht aus, einfach nur z.B. “iPad 3.Generation” anzugeben. Eine Kompass-App wird auf dem WiFi-only iPad nicht laufen. Und dass die Angabe 3G, 4G, Cellular nicht einheitlich ist, hängt auch daran, dass da unterschiedliche Technologien unterstützt werden.

  • http://www.taptoplay.de Lakeshore

    Ich musste mich an damals erinnern: http://www.squakenet.com/download/blood-money/121/

iPhoneBlog–Social

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften