von Alex Olma
16. August 2013 – 06:31 Uhr

Bugfix-Release: iOS 7 Beta 6

IPhoneBlog de iOS7 beta6

Build 11A4449d scheint aufgrund der geringen Update-Größe und des ungewöhnlichen Veröffentlichungstermins lediglich ein zeitkritischer Bugfix-Release am neuen Betriebssystem.

Apple fordert seine Entwickler nach dem OS-Download dazu auf, sich im dem Dev-Center einzuwählen, ein ‘Reset Media Library‘-Profil zu installieren (beispielsweise per Mail) und sein Gerät einmal durchzustarten.

This update addresses an issue with iTunes in the Cloud, where some purchases may download or play unexpected items.

iOS Dev Center

  • zAm

    heisst als nicht dev der nur geupdated hat finger weg? :P

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Der Fehler bezieht sich laut Apple auf eine vorangegangene Beta-Version. Das Update einfach ‘auszulassen’, scheint also keine Lösung.

      Aber ein solches Problem ist ja nur theoretischer Natur…

    • Alex

      Nein, das heißt: hätte man als nicht-Dev nur von Anfang an die Finger davon gelassen ;-)

      Die letzte Beta hatte wohl einen Bug, der Fehler in der Mediathek (Musik, Videos) verursacht hatte. Der Bug ist zwar in der neuen Beta behoben, allerdings behebt das nicht die bereits entstandenen Fehler in der Mediathek. Diese muss man durch Installation des erwähnten Profiles und einer Folge von Aktionen erst wieder zurücksetzen. Wer das nicht richtig macht oder sich manipulierte/gefälschte Profiles unterschieben lässt (als nicht-Dev ist man ja auf “dunkle” Kanäle angewiesen), wird die defekte Mediathek nicht los, oder handelt sich ggfs. noch größere Probleme ein…

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Exakt.

      • zAm

        Moment versteht mich nicht falsch, ich bin mir vollends bewusst was ich da mache und heule auch nicht rum wenn mir was um die Ohren fliegt, abstürzt oder Kaput geht.

        ich wollte lediglich wissen ob da jetzt eine sperre ist.
        Verwechselt mich bitte nicht mit den Heulern hier teilweise.

    • http://www.eraser.org B. Braun

      Wenn du eine Version auslässt, dann musst du die nächste per iTunes aufspielen, denn OTA geht nur von einer Beta zur nächsten.

  • Frank Zimmermann

    Es funktioniert mit der Version auch wieder das skippen von Mediendateien über Bluetooth (z.B. via Autoradio).

    • Eftimin

      Stimmt. Komischerweise trat dieser Bug nicht mit, sondern zu einem unbestimmten Zeitpunkt während der 5. Beta auf.

  • Tobias

    Verändert hat sich in der Beta das Icon der Foto App von Apple. Mal genau hingucken ;)

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Das Release-Log ist sogar noch ein bisschen länger :)

    • Alex

      Was hat sich denn verändert? Bei mir sieht das noch genauso aus wie zuvor.

      • Tobias

        Sorry, war ein Fehler von meiner Seite. Habe mich verguckt. Es gab keine minimale Änderung.

      • Alex

        Also bei mir sieht das Icon immer noch so aus, wie auf dem Bild links (iPod touch 5 und iPad 2). Und ja, es ist auf beiden Geräten die neue Beta installiert. Eventuell gibt es das neue Icon ja exklusiv nur für das iPhone 5…

      • Eftimin

        Ich habe ein iPhone 5. Das Icon blieb mit dem Wechsel auf die 6. Beta unverändert.

  • Tobias Scherer

    Hat jemand einen Tipp, wie man das besagte Profile für den Media Reset einspielt ?
    Selbst im Apple Dev Berecih konnte ich leider Nichts brauchbares finden.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Entpacken und sich selbst als Mail schicken.

      • Tobias Scherer

        Ok, danke schonmal :)

        Und das Profil gibts im Dev Bereich ?

      • Thorwan

        Ja, in einem hellgelben Kasten direkt oberhalb der Download links. Kann man eigentlich nicht übersehen :)

      • Tobias Scherer

        Perfekt, danke :) Das kommt davon, wenn man die Updates immer ‘over the air” macht :)

  • Kim Weigand

    Ich gebe die Hoffnung um die Verkürzung der verschiedenen Animationslängen so langsam auf. Mein iPhone 5 fühlt sich nach jedem Downgrade zurück auf iOS6 viel, viel flotter an – Das alles nur wegen der butterweichen, aber lahmen Animationen von iOS7. Besonders nach dem entsperren muss ich erst warten, bis jedes Icon an seinen Platz geflogen ist, bevor ich zur nächsten Seite wischen kann. Ich vermute ja, dass diese kurze Pause (und auch das Fade-In beim aufwecken aus dem Standby) dem Gyroskop ausreichend Zeit gibt sich zu aktivieren um den 3D Effekt hinzubekommen (?). Die Animationen wurden zwar auch mit der letzten Beta einen Ticken schneller, aber das reicht meiner Meinung nach noch lange nicht!

    • http://www.eraser.org B. Braun

      Ich finde die Animationen fühlen sich auf meinem iPhone 4s schneller an als die unter iOS 6. Ich war schon schwer genervt als ich damals das iPhone 5 in die Hand bekam und es genauso langsame Animationen hatte wie alle anderen iPhones zuvor. Da war ich immer froh, wenn ich die per Jailbreak beschleunigen konnte. iOS 7 hingegen läuft, bis auf den wackligen Parallax-Effekt, sehr flüssig.

      • Kim Weigand

        Das mit den längeren Animationen in iOS7 ist eine Tatsache. Siehe bsw. vergleichende YouTube Videos.

      • http://www.eraser.org B. Braun

        Ich schrieb ja es fühlt sich schneller an. Hast du einen Link zu einem Vergleich auf dem 4s?

      • Kim Weigand

        Es geht um die Animationslänge, nicht darum, wie schnell Apps vollständig geladen oder geöffnet sind, und die ist auf jedem Gerät gleich. Demnach: YouTube Suche nach “iOS7 Animation Speed”.

      • http://www.eraser.org B. Braun

        Ich schrieb doch “Ich finde die Animationen fühlen sich auf meinem iPhone 4s schneller an als die unter iOS 6″
        Ich habe nichts vom öffnen der Apps geschrieben.
        Die werden von Beta zu Beta schneller. Also nicht nach Beta 1 urteilen.

iPhoneBlog–Social

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften