iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma

Artikel-Archiv: „August 2015“

4. August 2015 – 12:46 Uhr

„Inside the failure of Google+, a very expensive attempt to unseat Facebook“

„The belief was that we were always just one weird feature away from the thing taking off,“ says the same employee. Throughout the next couple years, Google improved its video hangout service and added smart, algorithmic photo-editing and search features, the latter of which earned plenty of praise, but did little to improve the overall…

zum Artikel
27. April 2015 – 11:34 Uhr

Google Chrome (+ Video)

Das letzte Update für Google Chrome unter iOS (kostenlos; universal; App-Store-Link) ist bemerkenswert. Ohnehin differenziert sich der Browser mittlerweile gelungen von Safari. Das sind nur zwei von vielen Gründen, den Status quo einmal festzuhalten. Deshalb habe ich zirka 5.000 Zeichen zusammengetragen, diese dann eingesprochen und mit ein paar Bilder hinterlegt1. Das Ergebnis ist nicht nur…

zum Artikel
9. April 2015 – 22:15 Uhr

„Google is close to making Android Wear work on the iPhone“

Foto: Maurizio Pesce (cc) Some third-party developers have already hacked together a solution that makes Android Wear work on iOS. Another developer has discovered „iOS related code“ in Android 4.4 that he believes implies that Google has been working on iOS compatibility for Android Wear. Last October, Android Wear product manager Jeff Chang didn’t rule out…

zum Artikel
26. August 2014 – 14:08 Uhr

Twitch zieht auf die Server von Jeff Bezos

Eric Johnson schrieb in einer Handvoll schnell zu überfliegender Absätze den dreijährigen Startup-Verlauf von Twitch zusammen. Er endet mit einem Ausblick, der wesentlich dazu beigetragen haben dürfte das Amazon 970 Millionen für die Streaming-Plattform von derzeit (nur) 55 Millionen Zuschauern zahlte. So, what’s next? Shear said most of the company is heads-down on improving video…

zum Artikel
19. August 2014 – 19:11 Uhr

Auch iOS-Nutzer sollen Googles Street-View-Fotos aktuell halten

Mit Photo Sphere Camera (kostenlos; App-Store-Link) regt Google dazu an, Street-View-Aufnahmen der Kartendatenbank des US-Unternehmens beizusteuern. Die 360-Grad-Fotos lassen sich über die iPhone-App erstellen und ins eigene Profil laden. Falls die Google-Richtlinien eingehalten werden (keine Eigenwerbung, korrekte Ortsdaten, etc.), und man einer Veröffentlichung zustimmt, könnten die eigenen Fotos zukünftig auch in Google Maps aufzufinden sein.

zum Artikel
17. Mai 2014 – 08:03 Uhr

Google und Apple begraben ihr Patent-Beil

Apple Inc and Google Inc's Motorola Mobility unit have agreed to settle all patent litigation between them over smartphone technology, ending one of the highest profile lawsuits in technology. Dan Levine | Reuters Google und Apple entscheiden sich nach Börsenschluss am Freitagabend das Budget für ihre Anwaltskosten minimal zu reduzieren indem sie knapp zwei Dutzend…

zum Artikel
14. Februar 2014 – 15:23 Uhr

Googles Android: mit ‚Source‘ aber ohne ‚Open‘

Den ‚Seht her: Android ist kein offenes System‚-Schreihälsen darf man mittlerweile nur noch erwidern: „Willkommen im Jahr 2008.” Wenig hat sich über die letzten fünf Jahre geändert. Nachdem Andy Rubins das iPhone sah und sein Google-Projekt um 180 Grad in den Wind drehte1, schälte sich primär nur noch deutlicher heraus, dass die 'Android is Open'-Positionierung…

zum Artikel
21. November 2013 – 19:09 Uhr

Dogfight: How Apple and Google Went to War and Started a Revolution

Fred Vogelsteins erstes Kapitel aus seinem Buch 'Dogfight: How Apple and Google Went to War and Started a Revolution' (18.99 €; iBookstore-Link) druckte die NYTimes im Oktober. Die restlichen illustren Erzählungen der bisherigen Ereignisse schrieb er im gleichen Stil auf knapp 300 Seiten nieder. Teilweise sind es bekannte Anekdoten, zum Teil schiebt er eigene Quellen…

zum Artikel

iPhoneBlog–Social

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften