von Alex Olma

Artikel-Archiv: „Januar 2015“

29. Januar 2015 – 13:49 Uhr

Microsoft schickt Outlook in den App Store

Outlook für iOS (kostenlos; universal; App-Store-Link) ist ein umlackiertes Acompli (die Nutzerbedingungen verraten es). Microsoft kaufte das E-Mail-Startup im Dezember. Wer einen Überblick mag: Die Produkt-Tour der alten App ist aussagekräftiger als das neue Werbevideo. Apropos alt: Microsofts OWA-Software bleibt dem App Store noch ein paar Tage erhalten, wartet dann aber auf seinen Rauswurf. The…

zum Artikel
20. Januar 2015 – 21:58 Uhr

Den Wald vor lauter Dateibäumen nicht sehen

Some of you are fellow users of a keyboard-based launcher and thing-doer, like Alfred, LaunchBar, or Spotlight itself. The rest of you should give them a try too. But I digress. Somewhere along the line, as I was launching and finding and whatever-ing all my stuff using just a few keys, I finally got used…

zum Artikel
9. September 2014 – 22:36 Uhr

Vier bezahlte iCloud-Speicherpläne: 1TB für 20 € im Monat

Quelle: Apple.com/iCloud Apple verlangt den doppelten Dropbox-Preis, bietet aber auch kleinere Pläne an. Ein direkter Vergleich hinkt jedoch, weil über iCloud Dienste laufen, die sich mit anderen Speicherplatzanbietern nicht realisieren lassen.

zum Artikel
2. September 2014 – 23:57 Uhr

Apples Pressestatement zum ‚iCloud-Hack‘

We wanted to provide an update to our investigation into the theft of photos of certain celebrities. When we learned of the theft, we were outraged and immediately mobilized Apple’s engineers to discover the source. Our customers’ privacy and security are of utmost importance to us. After more than 40 hours of investigation, we have…

zum Artikel
1. September 2014 – 15:27 Uhr

‚Finde mein iPhone‘ zeitweise ohne Schutz gegen Brute-Force-Angriffe

On Monday, a Python script emerged on Github that appears to have allowed malicious users to ‘brute force’ a target account’s password on Apple’s iCloud, thanks to a vulnerability in the Find my iPhone service. Owen Williams | The Next Web Inzwischen ist die Schwachstelle (fast?) ausgebügelt. Wie lange sie existierte, ist unbekannt. Sowohl der…

zum Artikel
29. Juni 2014 – 16:48 Uhr

Aperture und iPhoto fusionieren

Die Hoffnungen auf ein Aperture X waren nach den großen Updates für Final Cut Pro X (269.99 €; MAS-Link) und Logic Pro X (179.99 €; MAS-Link) nicht aus der Luft gegriffen. Nun kommt es anders (und das ist eigentlich auch keine Überraschung wenn man sich die nicht existierende Software-Pflege seit 2010 für den Lightroom-Konkurrenten anschaut).…

zum Artikel
24. Juni 2014 – 08:02 Uhr

Einen Terabyte als Beilage fürs Online-Office

Onlinespeicherplatz à la Dropbox, Google Drive und iCloud (Drive) kostet uns Nutzer in ein paar Jahren nichts mehr. Bis wir dort allerdings angelangt sind, gibt es nur Etappensiege. Microsoft fuhr gestern einen solchen ein. Wer Office 365 abonniert, egal in welcher Version (Home, Personal, University oder Business), braucht sich vorerst keine Gedanken mehr um die…

zum Artikel
15. April 2014 – 23:49 Uhr

iOS-Passbooks in Microsofts ‚Windows Phone‘-Wallet

In a perfect world a system like Passbook would be universal and everyone could use and benefit from it no matter who manufactured their device or built their operating system. That's how we get standards and standards is how we get mass market adoption. Rene Ritchie | iMore Windows Phone 8.1 liest nicht nur die…

zum Artikel

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften