iOS 5.0.1 für Entwickler widmet sich dem Akku und der ‘Cache’-Entsorgung

von Alex Olma | 2. November 2011 | 23:15 Uhr

IPhoneBlog de Battery

“A small number of customers have reported lower than expected battery life on iOS 5 devices,” an Apple spokesperson told The Loop. “We have found a few bugs that are affecting battery life and we will release a software update to address those in a few weeks.”

Auf Apples Statement gegenüber Jim Dalrymple folgt ein iOS-Beta-Update für Entwickler (Build: 9A402), das neben Batterie-Bugs auch die Multitasking-Gesten für das iPad der ersten Generation zurückbringt.

Außerdem gibt es ein neues Datei-Attribut, das sich dem ‘Cleaning…‘-Problem zuwendet:

iOS 5.0.1 beta introduces a new “do not back up” attribute for specifying files that should remain on device, even in low storage situations. Use this attribute with data that can be recreated but needs to persist even in low storage situations for proper functioning of your app or because customers expect it to be available during offline use. This attribute works on marked files regardless of what directory they are in, including the Documents directory. These files will not be purged and will not be included in the user’s iCloud or iTunes backup. Because these files do use on-device storage space, your app is responsible for monitoring and purging these files periodically.

  • Pingback: MACNOTES.DE: iPhone, iPod, iPad, Mac – das unabhängige Magazin rund um Apple iOS 5.0.1 Beta für Entwickler veröffentlicht: Akku- und Cache-Optimierungen, Multitouch-Gesten für iPad 1

  • http://www.eraser.org B. Braun

    Hoffentlich wird dann auch der nervige SIM-Fehler behoben…

    • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

      Hast du deinen SIM-Pin deaktiviert? Dann sollte es doch eigentlich klappen.

      • http://www.eraser.org B. Braun

        Die SIM PIN hatte ich schon auf dem iPhone 4 deaktiviert. Ich hab die Pin deaktiviert, sie aktiviert, geändert und wieder zurück hin und her. Eine Weile funktioniert es, aber dann kommt wieder irgendwann “SIM Fehler..”.
        Der Push bei Twitter und iCloud tut auch nicht richtig, ich bin einigermaßen genervt.

      • Michi

        Hey, ich hab genau den selben Fehler, hab mir sogar schon ne neue Sim geholt, hat aber nichts gebracht…. 

  • Anonymous

    Hi Alex,

    behebt die iOS 5.0.1 das iCloud-Mail-Push-Problem? Das ist bisher nämlich das einzige was mich an iOS 5 nervt.

  • Alex

    Ich hoffe, dass auf dem iPad diese selten schlechte Music-App verbessert wird, so dass sie zumindest dieselben Funktionen wie unter iOS 4 hat.

    Denn die bisherige ist nicht sinnvoll zu gebrauchen.

  • http://twitter.com/Schleuder ahmet iscitürk

    Also ich hab die Beta drauf und der Witz ist: Ich hatte vorher kein Akkuproblem. Jetzt hab ich eins. Über Nacht ist das Ding im Standby von 74% auf 38% runter. Kann es sein, dass die Beta bei Betroffenen das Problem löst und bei Nichtbetroffenen das Problem hinzufügt? Das wäre auf jeden Fall witzig!

  • Pingback: Entwickler laden: iOS 5.0.1 beta 2 – iPhoneBlog.de

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!