von Alex Olma
16. Juli 2012 – 09:06 Uhr

Facebook kauft das Bookmark-Team von ‘Spool’

IPhoneBlog de Pocket

Facebook schluckt Spool, meinen bevorzugten ‘Watch-Later’-Service. Zum Abschied gibt’s die persönlichen Lesezeichen per E-Mail, für die Pocket, vormals ‘Read it Later‘, einen Import anbietet. Ab sofort wandern Netz-Videos, die ich erst später anschauen möchte, in dieses Archiv.

Spool wurde zwei Jahre alt, bezahlte fünf Team-Mitglieder und erhielt insgesamt eine Millionen US-Dollar an Risikokapital.

(Danke, @Helmi!)

Spool had built its own media-distribution network using servers and caching media content in various data centers. Web content you saved can be parsed, cached, queued up and made available for quick access on the apps or on the web. […]

Facebook was attracted to this media content sharing technology and in all likelihood will make it a part of its infrastructure for its web and mobile apps.

  • Markus (motu90)

    Immer wieder kurios, diese Akquisitionen…

  • Y.

    Kann mal jemand eimerweise Ekliges über dieses Facedingens kippen? Danke!

  • avi

    Den ersten Absatz versteh ich nicht, muss wohl ein anderes Deutsch sein.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Empfehle: Links klicken :)

iPhoneBlog–Social

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften