Webnutzung: iPhone 5 überrundet Galaxy S III

von Alex Olma | 12. Oktober 2012 | 22:53 Uhr

IPhoneBlog de Traffic 1

Nach drei Verkaufswochen überholt das iPhone 5 seinen vier Monate alten Samsung-Gegenspieler in puncto Webnutzung – soweit ist das keine Überraschung und im Prinzip eine gute Nachricht für das Galaxy S III.

Normally, these types of web usage studies show iPhones exceeding that of Android devices, so I’m not questioning the data. In fact, where Chitika sees the data as a bad sign for Samsung, I’d counter that to a degree, it’s actually not so bad. Why? Because this is the first time I can remember seeing a single Android handset model being even close to competitive to Apple’s iPhone in any statistical research. Android as a whole exceeds iPhone sales but Apple fans are quick to point out that no single phone can compete. At least one does now.

Richtig interessant wird’s mit Blick auf Android und die Vergleichsgröße für den ‘Web-Traffic’. Smartphones und Tablets iPads erzeugen ein Drittel des gesamten Datenaufkommens von Suchanfragen. Der Preis, den Google dafür zahlt, unter iOS die voreingestellte Standard-Suchmaschine zu bleiben, nimmt im Moment garantiert nicht ab.

  • Marco Köck

    das mit den Preisen ist auch ein Gerücht was sich seit Jahren hält – In Wahrheit gibt es zu Google keine alternative oder hat schonmal wer bing ernsthaft verwendet?

  • shsf

    Bleibt nur zu hoffen, dass das Genie Tim Cook jetzt nicht auf die Idee kommt, seine eigene Suchmaschine zu bauen und dann damit Google zu ersetzen..

    iOS Maps nervt mich wirklich jeden Tag, und Google Maps über Safari ist leider keine Alternative :-(

  • Besserwisserboy

    Hier selten zu finden, aber es gibt sie doch: Fehler. DER Preis, …, nimmt … nicht ab.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Ha. Danke. Ist korrigiert.

  • http://twitter.com/Mowlthrow Mowlthrow

    Also eigentlich überholt das Iphone 5 nicht das S3. Überrunden wäre, wenn es das S3 das zweite mal überholt. Also mindestens 2/3 Anteil hat.

  • flo

    müsste es nicht “und im Prinzip KEINE gute Nachricht für das Galaxy S III.” heißen?

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Nee. Ich sehe dies wie der zitierte GigaOM-Beitrag.

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!