von Alex Olma

Artikel-Archiv: „Juli 2013“

9. Juli 2013 – 20:31 Uhr

Keine Exklusivität für den Begriff ‘App Store’

Apple Inc. and Amazon.com Inc. have ended their lawsuit over who has the right to use the “app store” name, clearing the way for both companies to use it. Reuters.com Apple zieht, in einem von Beginn an unnötigen Rechtsstreit gegen Amazon über die Bezeichnung ‘App Store‘, zurück. Gut so.

zum Artikel
3. Januar 2013 – 15:46 Uhr

Amazon wirbt nicht irreführend mit dem Begriff ‘Appstore’

Wie sich bereits im untersagten Eilverfahren abzeichnete, scheitert auch in der Hauptverhandlung Apples Klage gegen Amazon über den Begriff ‘Appstore‘, der laut einem US-Gericht nicht als irreführende Werbung gewertet wird. Ein großer Sieg ist das jedoch nicht. Es stehen weiterhin eine Handvoll Anschuldigungen aus Cupertino gegen den Online-Händler aus, darunter der Vorwurf der Markenrechtsverletzung. Apple…

zum Artikel
19. Juni 2012 – 13:39 Uhr

Apples (kostenlose) ‘App der Woche’

In case you missed it, Sonic & @Sega All-Stars Racing is our #FreeAppoftheWeek. Download yours today. tw.appstore.com/jmy — App Store(@AppStore) June 18, 2012 @AppStore existiert seit Januar 2011 und empfiehlt seinen aktuell 1.035.427 Verfolgern seitdem iOS-Software. Vor vier Wochen schlich sich der Hashtag #FreeAppoftheWeek in die Tweets des offiziellen Apple-Accounts. Eine Ankündigung oder eindeutig identifizierbare…

zum Artikel
30. März 2012 – 20:41 Uhr

Die Suche nach dem Umsatz-Eldorado: Apples App Store vs. Amazons Appstore vs. Google Play

Marktforscher Flurry wiederholt seinen Umsatz-Vergleich von Software-Verkäufen zwischen iOS und Android aus dem vergangenen Dezember und fügt der Berechnung Amazons Appstore neu hinzu. Der herangezogene Datensatz besteht aus “bestplatzierten Anwendungen, die auf allen drei Plattformen verfügbar sind und hauptsächlich dem In-App-Geschäftsmodell folgen“. Another way to interpret the results is that for every $1.00 an app…

zum Artikel
23. Februar 2012 – 13:39 Uhr

Amazons ‘Fire’ lernt laufen

Grafik: Distimo Distimo zeigt: Amazons Appstore funktioniert erst, seitdem es in Amerika das Kindle Fire gibt. Die Überraschung: 42 der Top-110-Anwendungen für die 7-Zoll-Entertainment-Maschine erwirtschafteten über die Weihnachtsmonate mehr Geld als seine Software-Verwandten im alteingesessenen Android Market. Entgegen Google und Apple hält Amazon weiter seinen Daumen auf der Preisschraube für digitale Inhalte, die er ohne…

zum Artikel
20. September 2011 – 13:56 Uhr

Amazons Android-Appstore startet in Deutschland

Unter Android gibt es ein ganzes Bündel an verschiedenen App Stores. Neben Googles offiziellem ‘Market’ existieren Download-Stores spezialisiert für Porn, verstoßenen Videospiel-Emultoren und Cracked Apps. Das ist kein Geheimnis, auf iPhones mit Jailbreak ähnlich und … schlicht ‘diesem Internet’ geschuldet. Screenshot: research2guidance Einen von diesen Drittanbieter Stores betreibt Amazon. Dessen ‘Appstore‘ startete im März in…

zum Artikel
1. August 2011 – 10:10 Uhr

‘Appstore’-Namensstreit stoppt Software-Entwickler

Apple und Amazon streiten weiter um den Begriff ‘Appstore’. Neuste Entwicklung: Amazon informiert seine Entwickler aus Deutschland, dass aufgrund des aktuellen Verfahrens keine neuen Android-Anwendungen aus hiesigen Landen angenommen werden. We wanted to notify you of a recent change to your Developer Portal account; for the time being, we are not accepting new app submissions…

zum Artikel
13. Mai 2011 – 12:03 Uhr

Microsoft, HTC, Nokia und Sony Ericsson kämpfen gegen Apples EU-Marke ‘App Store’

Microsoft verklagt Apple, Apple verklagt Amazon und Amazon verklagt Apple. ‘Stein des Anstoßes’ ist die simple Wortkombination ‘App Store‘ oder auch ‘Appstore’ geschrieben, die Apple in Europa als Marke eintragen ließ. In den vergangenen Tagen schlossen sich HTC, Nokia und Sony Ericsson den juristischen Sperenzchen von Microsoft und Amazon an. “Today’s filings by HTC, Nokia,…

zum Artikel

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften