von Alex Olma

Artikel-Archiv: „April 2015“

6. April 2015 – 12:58 Uhr

5 Jahre iPad

Seit 2010 kaufe ich mir jedes Jahr einen neuen Computer – häufiger als jemals zuvor. Die Laptops und Desktop-Rechner in den Jahren davor hielten im Schnitt immer 24 bis 36 Monate. Seit fünf Jahren muss es alle zwölf Monate ein neues Arbeitsgerät sein – ein iPad. Das iPad rebootete für mich die bisherige Computergeschichte. Es setzte…

zum Artikel
24. Januar 2015 – 16:22 Uhr

‚Kredo‘ transportiert das Portfolio von Fotografen auf dem iPad

Format.com, der Webdienst für Fotografie-Portfolios, wirft Kredo (kostenlos, App-Store-Link) in den App Store. Mit der iPad-App lässt sich eine Sammelmappe eigener Bilder ins Netz stellen – angesprochen fühlen sich (semi‑)professionelle Fotobegeisterte. Bis zu fünf Portfolios mit je 20 Bildern sind kostenlos; ein Pro-Account kostet jährlich 25 US-Dollar. Zwar lassen sich digitale Abzüge mittlerweile fast überall günstig…

zum Artikel
8. Dezember 2014 – 01:17 Uhr

Eine neue iPad-Ad: ‚Change‘

‚Change‘ schließt nicht nur zeitlich und inhaltlich an die ‚Your Verse‘-Spots an, sondern auch qualitativ. Und weil das Spektakel fast ein bisschen schnell geschnitten ist, finden sich die gezeigten Apps unter http://www.apple.com/ipad-air-2/change/ noch einmal aufgelistet.

zum Artikel
8. Dezember 2013 – 09:10 Uhr

[24-Tage-im-Dezember] Kensington KeyFolio Pro – 08/24

DirektKensington* Kensington KeyFolio Pro / zirka 70 Euro (Affiliate-Link) * Alle selbstproduzierten Videos gibt es auch als (iTunes-)Podcast, dem noch neue Sternchen-Bewertungen fehlen.

zum Artikel
11. November 2013 – 09:32 Uhr

Das iPad Air

Was gibt's eigentlich noch groß zu schreiben? Die Testberichte zum iPad Air schwärmen einvernehmlich; kein anderes Tablet in der 10-Zoll-Liga empfiehlt sich auch nur annähernd auf Augenhöhe. Wird das so bleiben? Ich hoffe nicht. Aber klar ist: Auch dieses Jahr definiert das iPad erneut den sogenannten Tablet-Markt. Drei Jahre nachdem Steve Jobs mit der ersten…

zum Artikel
18. September 2013 – 18:59 Uhr

Willkommen, iOS 7 (+ Video)

tl;dr iOS 7 steht ab sofort zum Download. Form folgt Funktion. Das Beste an iOS 7 hat nur indirekt mit dem OS-Update, das jeden Pixel auf den Kopf stellt, zu tun. Es sind die Apps von Drittanbieter, die an neue APIs anknüpfen und mit den vorgegebenen Design-Perspektiven spielen. Der Release von iOS 7 steht daher…

zum Artikel
24. Juni 2013 – 23:27 Uhr

iOS 7 rückt das iPhone- und iPad-Design zusammen

Mit der zweiten Vorabversion von iOS 7 ist nun erstmals auch das iPad am Zug – zweifellos ein gutes Zeichen für den Veröffentlichungstermin im Herbst. Auffällig: iOS 7 vereint die Benutzerführung auf iPhone und iPad. Während unter iOS 6 die Standard-Apps teilweise komplett unterschiedliche (Menü-)Strukturen bekunden, zeigt dieses Entwickler-Update ein einheitliches iPhone- und iPad-Design.

zum Artikel
24. Juni 2013 – 19:02 Uhr

#iOS7 #Beta2

Apple stellt die zweite Entwickler-Beta von iOS 7 für das iPhone über das OTA-Update bereit. 19:27 Uhr: iOS 7 steht in der aktuellen Beta jetzt auch fürs iPad (ab der zweiten Generation) bereit.

zum Artikel

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften