iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
19. Januar 2007 – 2:10 Uhr

Kindergartentheater

palm-censored

Ich war davon ausgegangen, das diese oder jene Eskapaden der Vergangenheit angehörten. Falsch gedacht, Apple legt sich wieder einmal mit Enthusiasten, Fans und begeisterten Bloggern an.

Folgendes ist passiert: In gespannter Vorfreude auf das iPhone wurden – anhand der von Apple publizierten Benutzeroberflächen-Bilder ihres Mobiltelefons – ein paar sogenannte „Skins + Buttons“ angefertigt. Dies sind grafische Elemente, die für heutige Smartphones oder Palm-Geräte eine „iPhone-Bedienung“ optisch simulieren. Die Geräte beherrschen dadurch jedoch keine anderen oder gar neuen Funktionen – lediglich wird ein kleiner visueller Vorgeschmack auf das iPhone geliefert.

Das dies natürlich alles von Apple lizensiert ist, versteht sich von selbst. Daher könnte man nachvollziehen, das Apple mit den Produzenten, dieser Spielerei ein Problem hat. Doch es wird einen Schritt weiter gegangen und Online-Journalisten geraten in die Schusslinie von Abmahnungen. Betroffen sind Vertreter der Presse, die direkt auf diese optische Veränderungs-Software verlinken oder Photos veröffentlicht, welche im Zusammenhang mit den iPhone-Produktphotos stehen.

Shame on you, Apple. Das und das sind doch alles nur begeisterte Fans. (Ups!)

Update:
Hier die komplette rechtliche Sichtweise.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften