iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
20. Februar 2007 – 1:33 Uhr

fakes über fakes

cingular-fakes

Natürlich verschlucken sich die Gerüchte um die „Vor-ab-Preissenkung“ von $299 bzw. $399 des iPhones – enthüllt durch interne Quellen bei Cingular – an Ihrer eigenen Gerüchtesuppe. Eine vermeindliche Anzeige des Telekommunikationsanbieters Cingular war unter mysteriösen Umständen an die Öffentlichkeit gelangt in der ganz billige preiswerte, neue Kaufpreise zu entdecken waren.

Und da sich Gerüchte manchmal hartnäckig halten, hier meine persönlichen Top 5-Regeln für Internet-FakesFotomontagen:

  1. Es liegt lediglich ein ausschließlich digitales Photo (z.B. als Anzeige/Werbeplakat/eine schlechte Handybild-Aufnahme) vor
  2. Das betroffene Produkt genießt schon vor Release eine große Fangemeinde und das „Gerücht“ bezieht sich auf einen der größten Kritikpunkte, die im Vorfeld beackert wurden
  3. Es gibt lediglich eine (Internet-)Quelle.
  4. Der Medien-Hype Buzz bezieht sich ausschließlich auf die gleiche (Internet-)“Quelle“
  5. Stümperhafte (Photoshop-)Arbeit *g*

Ach so. Cingular hat soeben dementiert. Sollte man vielleicht erwähnen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften