iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
9. Juli 2007 – 19:50 Uhr

für schreiberlinge

goffice-iphone.png

Für Schreiberlinge unterwegs gibt es von gOffice.com einen Word-Prozessor, mit dem sich umfangreiche Dokumente auch auf dem iPhone erstellen lassen. Wie bereist bekannt, verfügt das iPhone über die Möglichkeit Word, Excel oder PDF-Dokumente zu lesen, aber nicht zu editieren.

Wenn der Text fertiggestellt ist, kann man sich das Dokument als Email schicken lassen oder sogar gegen eine Gebühr von $3 postalisch senden. Kevin Warnock, der Entwickler gibt bei Scobleizer ein Videointerview, das ihr -> HIER findet. Das eigentliche Programm kann auch schon Ohne iPhone, via Browser, -> HIER ausprobiert werden.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften