iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
27. Juli 2007 – 3:42 Uhr

lost in rumors

wirtschaftswoche-iphone-unlock.png

Die Wirtschaftswoche ist zu Gast bei Gravis-Gründer und dem derzeitigem Unternehmensführer Archibald Horlitz. Der dazugehörige Artikel ist Ausgangspunkt für allerlei Verwirrung rund um’s iPhone.

Der Stein Satz des Anstoßes ist folgender:

Techniker von Gravis (…) haben das Gerät [das iPhone] für ihren Chef inzwischen so programmiert, dass es auch bei deutschen Netzanbietern funktioniert.

Das ist natürlich nicht richtig. Mit ziemlich großer Sicherheit kann man ausschließen, das eine solche „technische Umprogrammierung“ bereits existiert. Der Verweis hierbei auf den IRC-Kanal: # iphone @ irc.osx86.hu.

Daher kann man diesem Missverständnis (kreativ) gegenübertreten und folgendes vermuten:

  • US-Roaming. Herr Horlitz leistet sich einen AT&T-Vertrag und bezahlt für jedes Gespräch teure Auslandspreise
  • Apple-Unterstützung. Als einer der Vertriebspartner greift Apple dem Gravis-Chef mit einer freigeschalteten Vorabversion des Telefons unter die Arme.

Die jedoch wahrscheinlichste Variante ist ein schlichter Ausdrucksfehler. Das iPhone wurde aktiviert, nicht „Unlocked“ (Freigeschaltet) und kann als Musikplayer mit WLan-Funktionalität dienen aber eine deutsche SIM werkelt dort bestimmt noch nicht!
Danke an Niko für den Hinweis!

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften