iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
27. September 2007 – 23:21 Uhr

nicht nervös werden

iphone-update-1-1-1.jpg

Nicht nervös werden liebe aktuellen iPhone-Besitzer, aber es ist ein Update erschienen. Es wurde geradezu magisch in den Donnerstagabend-Himmel geblasen.

1.1.1 heißt es und verspricht folgende Neuerungen:

  • iTunes WiFi-Store
  • Erhöhte Lautstärke
  • Doppelklick-Funktion des Home-Button
  • Doppelklick-Funktion für die Leertaste
  • Mail-Anhänge lassen sich nun auch gedreht darstellen
  • Aktienkurse und Wetter können sortiert werden
  • Batterieanzeige für Bluetooth-Headsets
  • TV-Out
  • EDGE kann an- und ausgeschaltet werden
  • Anpassbare Alarm-Lautstärk

via iPhone-Ticker

Die Liste der fehlenden Features wäre dann immer noch diese hier:

  • Keine SMS für mehrere Empfänger
  • Weiterleiten oder Editieren von SMS
  • MMS (wird auch NIE kommen, meiner persönlichen Meinung nach)
  • Video-Funktionalität für die Kamera
  • weitere Einstellungsmöglichkeiten für die Kamera (Schwarz-Weiß, Kontrast, etc.)
  • Mehrfach Markierung zum Löschen von E-Mails
  • KEINE Multi-Linguale Tastatur oder ein Wörterbuch (Umlaute funktionieren)

iphone-umlaute-1-1-1.jpg
Falls ihr mit einem Software-Unlock durch die Gegend lauft, solltet ihr ein Update erst einmal tunlichst vermeiden. Soweit den ersten Stimmen zu entnehmen ist, nimmt das modifizierte Gerät keinen Schaden, verweigert aber die unterschiedlichsten Methoden zur Aktivierung. Ihr erhaltet nach dem derzeitigen Stand der Dinge ein deaktiviertes iPhone – und wir wissen alle wie unnütze das ist.

Falls Ihr demnächst eine Lieferung aus den Staaten erwartet, ist weiterhin die anySIM-Lösung für Firmware-Version 1.0.2 geeignet. Zurückspulen geht … -> SO!

Ach so, und Third-Party-Apps sowie Klingeltöne sind auch weg. Den ganzen Krimi zum Lesen gibt es hier -> Gizmodo

-> http://www.apple.com/iphone/softwareupdate/ – die neuen Features im bewegten Bild.

Update: Nur noch einmal verständlich gesprochen. Wenn euer iPhone bereits Firmware-Version 1.1.1 hat, gibt es derzeit keine Möglichkeit dieses auf 1.0.2 zurückzuspielen. Und auch nach einer Nacht Schlaf ist diese Firmware-Version noch dicht. Anscheinend ist es möglich wieder zurückzuspringen, siehe dazu in den Kommentaren.

Update I: KEIN Downgrade möglich, wie bereits vermutet!

Update II: mp3-Email Anhänge können auch abgespielt werden.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften