iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
21. Oktober 2007 – 7:37 Uhr

ordnung muss sein

stackopen.JPG

Mit Mac OS X 10.5 – aka Leopard – kommt „Praktische Ordnung für den Schreibtisch“, die sogenannten „Stacks“. Zu Deutsch „Stapel“.

Diese ermöglichen es Schnellzugriff auf Objekte im Dock zu haben, die beispielsweise ganze Ordner sein können. Zur Verdeutlichung: Bei Leopard voreingestellt ist ein „Download“-Stack, der die heruntergeladenen Dateien automatisch aufnimmt. Klickt man nun auf diesen sich im Dock befindlichen Ordner, „klappt“ er sich inklusive seines Inhalts aus und ermöglicht das schnelle Aufrufen der Dateien, welche sich darin befinden.

Warum erzähle ich euch das alles, wenn am Freitag doch schon das Update des Betriebssystems in den Läden steht? Weil jemand daran angelegt, die Idee für „Mobile Stacks“ hatte:

-> http://code.google.com/p/mobilestack/

via iphonealley

Update: TUAW hat ein Video bereitgestellt!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6GfOr2OpOjs[/youtube]

DirektGeöffnet

via TUAW

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften