iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
6. Dezember 2007 – 19:46 Uhr

80 GB Music

simplifymedia-iphone.png

Bei manchen technischen Spielereien frage ich mich manchmal, warum ich bislang davon noch nichts gehört hatte. Manchmal fühlt es sich jedoch auch nur unterbewusst so an, als ob man noch nichts davon gehört hatte.Als gestern Nacht Simplifymedia im Installer auftauchte, war dies solch ein Gefühl – daraufhin habe ich blind installiert um dann die ganze Aktion abzubrechen weil ich dort keinen Account besitze und mich einfach nicht nochmal aufraffen wollte.

Per Email wurde ich heute darauf hingewiesen das das „heißer Scheiß“ sein soll – und ja, ich hätte nochmal aufstehen sollen!Simplifymedia bringt euch eure heimische Musikbibliothek in die Hosentasche aufs iPhone. Unkompliziert über WiFi von Ohne DynDNS oder Firewall-Problemen von überall aus der Welt, wenn Daheim nur euer iTunes läuft. Technisch sehr beeindruckend, aber für lahme Partys natürlich lebensrettend.Außerdem kann man 30 Freunde in seine „soziale Gruppe“ aufnehmen, und auch deren freigegebene Musik anhören.

Yep, das macht bei funktionierendem Drahtlosfunk (EDGE geht nicht) aus einem 8 GB iPhone, ganze 40 60 80 wieviel GB ihr auch immer daheim rumliegen habt!Außerdem ist es kostenfrei, einfach zu installieren und für PCs und MACs verfügbar – geht’s lauter besser?

-> http://www.simplifymedia.com/blog/?p=26

(Danke, Yassin!)

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv