iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
27. Februar 2008 – 13:12 Uhr

Die Nacht danach

Obwohl am heutigen Morgen viel wichtigere Dinge, als das iPhone diskutiert werden, trotzdem ein paar kleine Impressionen vom Bug-Fix des 1.1.4-Update.

Das 160 MB-Update des gestrigen Abends bringt KEINE neuen Funktionen, sondern verbessert insgesamt nur die Stabilität und Fehleranfälligkeit des Gerätes. Der Empfindung nach soll Safari – durch ein verbessertes Cachen – jetzt ‚flitzen‘ und sich die gesamte Interaktion mit dem Springboard flotter ‚gefühlen‘ und stabiler von statten gehen.

Auch die Kamera bietet einen höheren Toleranzraum für schnelle Bewegungen und ‚wirkt‘ somit verbessert. Der neuen Baseband (04.04.05_G) wird nachgesagt, den Empfang zu erhöhen und Probleme bei der SMS-Sortierung sind behoben.

Update: Yahoo war Schuld.

Probleme? Mancherorts wird berichtet, das die Wetter-Applikation nicht mehr das macht, was sie soll. Ein neues ‚Einspeisen‘ der erwünschten Städte soll Abhilfe schaffen.

boot.jpg

Und die ‚inoffiziellen‘ iPhones, denen 30 Prozent-Marktanteil nachgesagt wird? Ich empfehle: ‚Füße stillhalten‘! Durch die geringfügigen Veränderungen war ein Jailbreak sofort nach der Veröffentlichung möglich. Für Unlock + Aktivierung ’scheint‘ ZiPhone weiterhin seinen Dienst zu erfüllen – es heißt jedoch auch von dieser Stelle: ‚Füße stillhalten‘!

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften