iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
28. Februar 2008 – 22:22 Uhr

Jailbreak mit T-Mobile? Lieber nicht.

31A0C52D-37A9-424D-ACCB-558A1FF9323C.jpg

Eigentlich wollte ich ja seit dem Firmware Update 1.1.2 (MWSF08) keinen Jailbreak mehr machen. Ich wollte warten bis zum SDK. Eine Mischung aus Langeweile am Flughafen und dem Hype um ziPhone hat mich letzte Woche doch dazu gebracht. Bis eben.

Im Gegensatz zu ao repräsentiere ich ja hier die „offiziellen Kunden“. Ich habe also die Wahl das Gerät so zu betreiben wie es gedacht ist oder eben (Teil)-geöffnet. Doch nach einer Woche muss ich sagen mit der 1.1.3 läuft das ganze einfach nicht mehr so rund wie seinerzeit mit 1.1.2. Zum Beispiel ist nun mit dem gejailbreakten iPhone ab und zu einfach die Baseband tot. Das äußert sich in „Kein Service“. Wenn man dann in die Einstellungen schaut fehlt der Menüpunkt „Carrier“. Ein Hard-Reboot (beide Tasten einige Sekunden halten) geht das ganze zwar wieder, doch bis man das merkt ist man halt nicht erreichbar.

Zudem bringt der Jailbreak wenn man ehrlich ist momentan nur Software auf die man auch verzichten kann. Das ich das jemals sage hätte ich nicht gedacht, bin ich doch sonst für jeden Unsinn zu haben (Ja ich kann mich dafür begeistern das mein Telefon etwas mit ifconfig anfangen kann und einen Vernünftigen TCP/IP Stack mitbringt). Was man wirklich braucht ist ein Telefon, Mail, Kalender, iPhone und Safari. Der Rest sind ja doch nur Gimmicks.

Mein Ratschlag an alle die nicht auf den Jailbreak angewiesen sind (T-Mobile Kunden): Füße stillhalten. Wartet auf das SDK. Speziell wenn ihr das Gerät einfach nur nutzen wollt. Vermutlich habt ihr euch auch deshalb für T-Mobile entschieden und nicht für andere Möglichkeiten. Durch den Jailbreak geht einfach viel davon verloren was auch MacOS ausmacht und man schwierig in Worte fassen kann.

Für alle die den Jailbreak dennoch machen möchten oder müssen hier noch ein Ratschlag. Wenn ihr das Gerät früher schonmal „geöffnet“ hattet dann macht vor dem Jailbreak einen kompletten Reset des Geräts. Schaltet dazu das Gerät in den Recovery Modus (zIphone Advanced Options) und lasst dann euer iTunes das Gerät wiederherstellen. Das erspart euch eine Menge Ärger mit dem Installer.

Wenn ich die Probleme schon beim einfachen Jailbreak sehe – also ohne Unlock – dann bestätigt mich das auch nur in meiner Meinung das T-Mobile zwar nicht so Hype ist aber dennoch eine gute Wahl wenn man das Gerät einfach nur benutzen möchte.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften