iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
28. März 2008 – 9:57 Uhr

[preview] twinkle

Im Juni wird der AppStore mit ‚Geschnatter‘ überzogen.

Soweit man es derzeit absehen kann, werden Twitter Programme die Weltherrschaft den Application-Store übernehmen. Genau zur richtigen Zeit, um hier auf Twinkle einzugehen, das das iPhoneBlog als einer der ersten von 100 Beta-Testern ausprobieren durfte – Nate True rief in einem Blogeintrag dazu auf.

Twinkle1.jpg

Twinkle, als native Application, installiert sich derzeit noch gewohnt über den Installer auf das iPhone. Das Programm kommt im stylisch-aufbereiteten iPhone-Look über eure Türschwelle und fragt beim ersten Start nach eurem Twitter-Account. Danach dauert es ein paar Sekunden, bis die ersten Updates geladen sind.

Twinkle2.jpg

Eins der wohl coolsten Features wird die Integration von Locate me, in der Twinkle mit Hilfe von Google Maps eine Standortbestimmung von euch und eurem Gerät vornimmt. Dieser Status kann übermittelt werden und andere Twitter-Kontakte auffinden. Leider ist das Feature derzeit wohl lediglich in den USA aktiv, da ich für meinen Teil nur ‚Übersee‘-Freundschaften finden konnte.

Twinkle3-klein1.jpgTwinkle4-klein1.jpg

Auch beim Schreiben von neuen Status-Reports bleibt das Interface aufgeräumt und übersichtlich. Einen weiteren Clou könnte Twinkle landen, indem angeboten wird an einzelne Mitteilungen Photos anzuhängen. Derzeit ist diese Funktion nur teilweise integriert. Teilweise, weil die von der Kamera geschossenen Bilder nur per Twinkle angezeigt werden können und nicht über den Twitter-Client eurer Wahl auf Mac/PC zu sehen sind.

Twinkle6.jpg

Ich führe dies auf den bisherigen Beta-Status zurück und könnte mir vorstellen, das das derzeit aufstrebende Twitpic Einzug finden könnte, um die kurzen Nachrichten richtig ‚multimedial‘ werden zu lassen.

Twinkle7.jpg

Auf Twinkle kann man sich freuen, wie wahrscheinlich auf hunderte von Anderen diesen ‚Gezwitscher‘-Programmen im Juni.

Twinkle5-klein2.jpgTwinkle8-klein2.jpg

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften